Kate Winslet bekommt einen Bambi

Kate Winslet bekommt einen Bambi

Oscarpreisträgerin Kate Winslet ("Der Vorleser") erhält einen Bambi. Die Britin sei eine "Schauspielerin, die nicht einfach in eine Rolle schlüpft, vielmehr schleicht sie sich in die Seele ihrer Figuren", teilte Hurbert Burda Media wenige Stunden vor der Verleihung der begehrten Medienpreise in Potsdam zur Begründung mit.

Die 61. Bambi-Gala aus der Metropolis-Halle wird am Donnerstag (26.11.) live in der ARD (20.15 Uhr) übertragen. Preisträger sind unter anderem auch die österreichischen Schauspieler Christoph Waltz, der für seine grandiose Darstellung in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" die Auszeichnung erhält, sowie Maximilian Schell, der die Trophäe für sein Lebenswerk bekommt.

Für ihren sexy Hüftschwung ist die kolumbianische Sängerin Shakira bekannt, die ihren Bambi in der Kategorie Pop International entgegen nehmen wird. Fünf Ehren-Bambis gehen an "Deutsche in Hollywood": Die Regisseure Roland Emmerich, Florian Henckel von Donnersmarck, Oliver Hirschbiegel und Caroline Link sowie Kameramann Michael Ballhaus.

Rund 800 Geladene werden zu der Show am Donnerstagabend erwartet. Auf der Gästeliste stehen Caroline Link, Iris Berben, Ursula Karven, Bruno Ganz, Roland Emmerich, Florian Henckel von Donnersmarck, Til Schweiger, Jan Josef Liefers und Friede Springer.