Jessica Schwarz hat Selbstmordversuch hinter sich

Die Schauspielerin Jessica Schwarz (32, "Romy") hat einen Selbstmordversuch aus Liebeskummer hinter sich. "Es passierte nach einer Trennung und dem Trinken bis zum Umfallen. Es war ein Hilfeschrei. Es war vor dreieinhalb Jahren", sagte sie in einem Interview der "Bild am Sonntag". Schwarz trennte sich in dieser Zeit von ihrem Schauspielkollege Daniel Brühl (31, "Inglorious Basterds").

Am 11. November spielt Schwarz den 1982 gestorbenen Filmstar Romy Schneider in einem Porträt der ARD. In dem Interview zieht sie zahlreiche Parallelen zwischen sich und der berühmten Kollegin. "Für Romy Schneider war Alain Delon die Lebens-Liebe. Wer war es für sie?", wird sie in dem Interview gefragt. "Ich bin ja erst 32", sagt Schwarz. "Wer weiß, was noch passiert. Aber ich glaube, dass es Daniel ist. Es ist einfach so."