Heidis mysteriöses Tattoo ist echt

Liebesbeweis

Heidis mysteriöses Tattoo ist echt

Die gestochene Liebeserklärung von Heidi  Klum ist tatsächlich echt. "Ich glaube, in meinem Alter - mit 35 - ist es okay".

(c) www.pps.atHeidi ließ sich den Namen ihres Mannes tätowieren. Auf ihrem rechten Unterarm ist eine schwarze verschnörkelte Linie zu erkennen, die als "Seal" gelesen werden kann.

Tatsächlich echt

Nicht gerade klein ist das zwölf Zentimeter lange Peckerl, das noch mit drei Sternchen verziert ist. "Es ist echt", sagte sie in einem Kurzinterview für die RTL-Sendung "Punkt 12". "Ich glaube, in meinem Alter - mit 35 - ist es okay." Das Tattoo auf der Arminnenseite sieht wie eine verschnörkelte Linie aus, in der sich die Buchstaben Seal verbergen. "Es ist der Name meines Mannes", bestätigte das Topmodel. Die drei Sterne dahinter stünden für die Namen ihrer drei Kinder: Leni, Henry und Johan.

Tatto an geheimer Stelle

Ihr zehn Jahre älterer Ehemann Seal hat sich auch ein Tattoo stechen lassen - wo genau, wollte sie nicht verraten. "Er hat nicht das Gleiche, seins ist sehr kompliziert", deutete sie an, und ihr Lachen klang danach, dass es sich um eine ungewöhnliche Körperstelle handeln könnte.