Hat Kylie Minogue heimlich geheiratet?

Liebes-Revival

Hat Kylie Minogue heimlich geheiratet?

Ein tschechischer Internetdienst behauptet: Sie wird am 12. Mai in Prag ihre Eheschließung bekannt geben. (c) Getty Images

Die Gerüchte über eine Hochzeit von Kylie Minogue haben durch ein tschechisches Internet-Portal neue Nahrung erhalten: Die australische Popsängerin werde bei ihrem Konzert am 12. Mai in Prag die Eheschließung mit Olivier Martinez offiziell bekanntgeben, hieß es am Donnerstag auf der Website http://www.idnes.cz.

Zur Bekräftigung zitierte das Nachrichtenportal den tschechischen Konzertmanager Jarda Heinzel, demzufolge die Zahl der von Minogues Entourage bestellten VIP-Tickets das normal übliche Maß überschritten habe. Na, wenn das kein deutlicher Hinweis ist...

Liebes-Revival
Die 39-Jährige hatte sich Presseberichten zufolge nach einjähriger Trennung wieder mit dem französischen Schauspieler versöhnt. Seitdem wird über eine baldige Heirat spekuliert. Minogue gehört zu den erfolgreichsten Popsängerinnen weltweit, ihr erstes Album "Locomotion" wurde 14 Millionen Mal verkauft. 2006 musste sie ihre Welttournee wegen einer Brustkrebserkrankung absagen, hat sich inzwischen aber erholt. Am 6. Mai startet Minogue zu einer neuen Europa-Tour in Paris, in deren Rahmen sie am 11. Mai auch in Frankfurt am Main auftritt.