Fashion-Fauxpas oder supersexy?

Die Freundin vom Tod

Fashion-Fauxpas oder supersexy?

Die Lebensgefährtin von Ben Becker im transparenten Netzkleid?

Anne Seidel: Transparentes Netzkleid © APA/Barbara Gindl

Bei den Salzburger Festspielen dreht sich freilich nicht alles um die Kultur– neben Jedermann & Co. spricht man natürlich auch über dieStars und ihre Roben.

Zum Gesprächsthema Nummer 1 avancierte bei der Jedermann-Premierenfeieram Sonntagabend nicht die verführerische Buhlschaft Sophie vonKessel, auch nicht der scheidende Jedermann Peter Simonischek,sondern die Lebensgefährtin des neuen Todes Ben Becker: AnneSeidel entstieg der Kutsche, in der das Paar mit Tochter vorfuhr, in einemtransparenten Netzkleid.

Keinen lässt's kalt
Das schwarz-rote Stoffstück vonDesignerin Daria Richter gewährt jedenfalls tiefe Einblicke, Stringtangainklusive. Die einen finden's richtig heiß, vielen läuft bei diesem Anblickallerdings ein eiskalter Schauer über den Rücken.

Traum oder Alptraum? Urteilen Sie selbst.