Sorgen für Papa Billy Joel

Billy Joels Tochter nach Überdosis wieder zu Hause

Artikel teilen

Die Tochter von Popstar Billy Joel und Supermodel Christie Brinkley ist auf dem Weg der Besserung. Die 23-jährige Alexa Ray Joel war am Wochenende wegen Atemproblemen nach der Einnahme von Medikamenten in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert worden, konnte aber nach einer Nacht wieder entlassen werden.

Das "People"- Magazin berichtete am Montag, dass die junge Frau aus Kummer über einen Streit mit ihrem langjährigen Freund "mehrere Pillen des homöopathischen Mittels Traumeel" eingenommen hatte. Ihre Atembeschwerden seien eine Reaktion auf das pflanzliche Mittel gewesen.

Inzwischen erholt sich Alexa in der Wohnung ihres Vaters in Manhattan. Billy Joel, der in dem Hafenstädtchen Sag Harbor auf Long Island vor New York City lebt, hatte lediglich telefonischen Kontakt mit seiner Tochter, als diese im Krankenhaus lag. Dagegen war die Mutter sofort zu ihrer Tochter geeilt. Alexa Ray ist die einzige gemeinsame Tochter von Popstar Joel (60) und Supermodel Christie Brinkley (55). Die Ehe war 1994 nach neun Jahren geschieden worden. Nach Abbruch ihres Studiums hatte Alexa eine Karriere als Sängerin gestartet. Sie sollte am Donnerstag in New York auftreten. Ihre jüngste Single heißt "Invisible" (Unsichtbar).

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo