Amadeus, Amadeus

Becker: So süß ist sein Amadeus!

Ostern mit Familie. Boris Becker urlaubt mit Baby Amadeus (52 Tage alt), Ehefrau Lilly und den älteren Söhnen in Miami.

Mini-Becker
Es sind Bilder, die berühren: Noah Gabriel Becker (16) beugt sich zärtlich über seinen kleinen Bruder Amadeus, küsst das erst 52 Tage alte Baby liebevoll auf die Stirn. Wenig später muss Boris herhalten, auch der Papa bekommt vom Ältesten einen innigen Kuss ab.

Die entzückenden Szenen spielen aktuell im sonnigen Miami: Im noblen Raleigh-Hotel von South Beach betreibt Bobbele Familienzusammenführung, erstmals machen Beckers Söhne aus erster Ehe mit Babs Urlaub mit dem kleinen Halbbruder, der immer im Mittelpunkt steht. Er ist aber auch einfach zum Fressen, dieser Amadeus Benedict Edley Luis, der mit seinem roten Haarschopf, dem hellen Teint und den blitzblauen Augen seinem Tennis-Vater wie aus dem Gesicht gerissen ist.

Und so brav! Vor allem in den Armen von Mama Lilly (33) kuschelt der Kleine für sein Leben gerne und lässt sich dort durch nichts aus der Ruhe bringen, verschläft selbst den schlimmsten Paparazzi-Trubel ungerührt.