Erste Hörprobe ab 21. September

Beck produzierte Charlotte Gainsbourgs neues Album

Die französische Schauspielerin Charlotte Gainsbourg (38) hat offenbar wieder mehr Gefallen an der Musik gefunden. 20 Jahre hatte sie sich nach ihrem Debüt "Charlotte For Ever" Zeit gelassen, um vor drei Jahren das bemerkenswerte Pop-Album "5:55" vorzulegen.

Nun erscheint im Januar 2010 bereits ihr drittes Album. Es wird den Titel "IRM" tragen, wie die Plattenfirma Warner bekannt gegeben hat. Und niemand Geringeres als Beck hat die Songs produziert. Ab dem 21. September gibt es auf Charlottes Website eine erste Hörprobe.