Beachvolleyball-VIPs in Partylaune

VIP-Visite

Beachvolleyball-VIPs in Partylaune

Feiern mit Hermann Maier, Udo Jürgens, Richard Lugner und den Missen.

Beachvolleyball Grand Slam VIPs am Wörthersee. Bild: © Daniel Raunig

Die Last-Minute-Gäste wie Party-Kicker Stefan Maierhofer sindauf der Liste für den begehrtenVIP-Bereich, Hermann Maier ist im Anrollen und erste Beach-Fanswie Udo Jürgens und Andi Goldberger – er segelte amDonnerstag ebenso wie Event-Chef Hannes Jagerhofer als Bungee-Jumpervom 31-Meter-Turm über den Centrecourt – vergnügen sich am Wörthersee: Der A1Beach Volleyball Grand Slam ist in vollem Gange.

Am Freitag beginnt traditionell der VIP-Ansturm, allen voran Adabei-Kaiser RichardLugner mit seiner Bambi. "Wir feiern hier unser Liebes-Comeback.“

Etwas zurückhaltender gibt sich Hermann Maier, der mit Freundin SteffiSturm den Centrecourt besucht. "Ich war zwar schon öfters am See, abernoch nie beim Beach Volleyball Grand Slam. Ich bin froh, dass ich esendlich geschafft habe“, so der Herminator zu ÖSTERREICH.

Feiern wird er"seinem Alter angemessen mit Mineralwasser“. Er residiert im noblen Seefelsin Pörtschach, wird aber vielleicht am Samstag bereits wieder Richtung Wienabreisen.

Großes Rätselraten gibt es um das Anreise-Datum von ThomasMuster und Freundin Caro. Fix dabei sind die Missen Anna Hammel,Tanja Duhovich und Silvia Hackl, die von Jagerhofer im Rahmenihrer Aktion "Missen on Tour“ eingeladen sind und Mode präsentieren werden.

Einige Society-Profis wie Edi Finger Jr. fehlen auf der VIP-Liste. Obsie lieber beim Almrausch in Kitz abfeiern? Für Gerry Friedle,der am See zurzeit Urlaub macht, eine leichte Entscheidung: "Das hier istdas wichtigste Event des Sommers.“