Slideshow

So vermeiden Sie Sonnenschäden

..............

Verwenden Sie gerade zu Urlaubsbeginn Sonnencremen mit einem Ihrem Hauttyp entsprechenden Sonnenschutzfaktor.

Wichtig: Auch sogenannte „All-Day“-Sonnenprodukte müssen spätestens alle vier Stunden neu aufgetragen werden.

Zur Mittagszeit gilt: Raus aus der Sonne. Für einen frischen Sonnen-Teint reicht die Sonnen­einstrahlung im Schatten (etwa 30 Prozent der Intensität) völlig aus.

Bei besonders empfindlicher Haut sollte beim Baden neben Kopfbedeckung und Sonnenbrille auch ein Shirt mit UV-Schutz (Rashguard) getragen werden. Denn in Kombination mit Wasser ist die Sonnenbestrahlung besonders stark.

Verwöhnen Sie am Abend nach dem Sonnenbad Ihre Haut mir einer Extraportion Feuchtigkeit – in Form von Masken, Aloe Vera und feuchtigkeitsspendenden Après-Sun-Produkten.