Slideshow

Snack-NoGos vor dem Sex

...

Junk Food
Gesättigten Fettsäuren, und diese sind in Junk Food zuhauf vorhanden, verengen die Arterien und können den Blutkreislauf in den erogenen Zonen verlangsamen: Das tut dem Orgasmus garnicht gut! Außerdem: Der hohe Salzgehalt kann bei Männern zu Errektionsproblemen führen.

Bohnen
Top NoGo-Snack vor dem Sex: Blähungen können zu peinlichen Situationen während dem Sex führen.  Dasselbe gilt übrigens für alle Dosen-Lebensmittel. Notfalls vor dem Verzehr mit Wasser spülen oder 10 Minuten in Wasser einweichen.

Alkohol
Macht zwar locker und entspannt, dafür wird aber auch ihre Haut auch unempfindlicher gegenüber Berührungen: Garnicht gut, wenn man eigentlich in den Intimzone verwöhnt werden will. Außerdem können nüchterne Männer die Erektion besser halten.

Obst als Dessert
Der hohe Ballaststoffgehalt kann Blähungen und Völlegefühl begünstigen! Peinlich!

Knoblauch und Zwiebeln
Mundgeruch! Wer küsst schon gerne jemanden mit Knoblauchatem?

Tofu
Soja boostet das Östrogen, sowohl bei Männern als auch Frauen, und zügelt so die Leidenschaft!

 

Kohlensäurehaltige Getränke
Noch mehr Blähungen! Kann man im Bett leider nicht gebrauchen.

 

Kaugummi
Begünstigt Aufstoßen – alles andere als sexy! Außerdem senkt Minze den Testosteronspiegel was sich schlecht auf die Lust auswirkt.