Schaufensterpuppe oder Leiche?

Mexikanisches Mannequin

Schaufensterpuppe oder Leiche?

Seit 75 steht dieses Mannequin im Schaufenster eines mexikanischen Brautkleidgeschäftes.

Das Brautgeschäft „La Pupular La Casa de Pascualita“ Chihuahua, Mexico gehört zu den berühmtesten Brautgeschäften der Welt. Nicht etwa, weil die Modelle dort besonders ausgefallen oder teuer sind, sondern weil sich um die Schaufensterpuppe des Ladens viele Mythen ranken. Seit 75 Jahren steht dasselbe Mannequin in der Auslage des Ladens und sorgt bei Passanten für Schaudern und Schrecken. Glaubt man der Legende, handelt es sich nämlich nicht um eine Puppe, sondern um eine Leiche. Der  ehemalige Besitzer des Ladens soll seine verstorbene Tochter konserviert und in die Auslage gestellt haben.

Was glauben Sie: Leiche oder Mannequin? Klicken Sie sich durch die Fotos.

Diashow: Spooky Schaufensterpuppe

Spooky Schaufensterpuppe

×