08. Juli 2013 12:31
..
Seine Flirt-Zeichen

...

Wie er auf sich aufmerksam macht:
Männer machen auf sich aufmerksam, indem sie sich aufrichten, und versuchen optisch größer und stärker zu wirken. „Dann sucht er Blickkontakt und behält ihn“, erklärt Flirt-Coach Hegmann.

Während des Flirts
 … bleibt er nicht ruhig stehen, sondern streichelt über seine Arme oder durch seine Haare und seine Blicke eindringlicher werden, ist es ein Zeichen dafür, dass er mehr von Ihnen will.

Oft sind sie schüchtern!
Männer lieben es, wenn Frauen Ihnen eine Einladung zum Flirt geben. Wenn Sie an einem Mann interessiert sind, lächeln Sie ihn an und sehen ihm in die Augen und das etwas länger, als Sie es normalerweise tun würde. Wenn er dann zurücklächelt, können Sie sich sicher sein, dass er an Ihnen interessiert ist.

Keine Zweifel
Wenn ein Mann Ihnen Oberkörper und Beine zuwendet, hat er eindeutiges Interesse an Ihnen. Verschränkte Arme hinter dem Kopf heißen in diesem Fall nicht „Abwehr“, sondern, dass er Sie beeindrucken will, indem er sich optisch größer macht.

Hoppala
Wenn er an Ihnen vorbei geht, berührt er sie leicht? Das ist ganz und gar nicht unabsichtlich. Er testet damit Grenzen aus, provoziert Berührungen. Mit einem Lächeln signalisieren Sie dann, dass Sie einverstanden sind.

Blicke
Nicht umsonst gibt es das Sprichwort: „Ein Blick sagt mehr als tausend Worte“. Wenn er sie von Kopf bis Fuß betrachtet und nur selten still sein kann, bedeutet es, dass er Sie attraktiv findet – ein eindeutig positives Flirt-Zeichen.

Synchrone Bewegungen
.. entstehen, wenn sich zwei auf einer Wellenlänge befinden. Das bedeutet, dass Sie ohne es zu wissen die Bewegungen des anderen widerspiegeln. Oft greifen Sie und ihr Auserwählter gleichzeitig zum Glas? Wenn Sie das beobachten, haben Sie ihn schon an der Angel.