..

Seilspring-Workout

..

Zeit: Minute 0 bis 2
Workout: Springen Sie zunächst ohne Seil auf der Stelle und in mäßigem Tempo von einem Bein zum anderen.

Zeit: Minute 2 bis 5
Workout: Benutzen Sie jetzt das Seil, springen Sie drei Minuten lang in einem für Sie angenehmen Tempo.

Zeit: Minute 5 bis 6
Workout: Torso-Twist, dieser Move stärkt Ihre Schultern und formt schlanke Muskeln in den Oberarmen.
Hüftbreiter Stand, halten Sie ein Seil hinter Ihrem Kopf. Die Arme sind auf Schulterhöhe zu beiden Seiten hin ausgestreckt, die Handflächen zeigen dabei nach vorne.
Knie beugen, bis die Oberschenkel parallel zum Boden sind, drehen Sie währendessen Ihren Oberkörper zur rechten Seite. Zur Ausgangsposition zurückgehen, wechselseitig wiederholen.

Zeit: Minute 6 bis 8
Workout: Springen Sie zwei Minuten lang in einem zügigen Tempo mit dem Seil.

Zeit: Minute 8 bis 9
Workout: Mountain Climbers: Liegestützposition, ziehen Sie Ihr linkes Knie Richtung Hände und lassen Sie das rechte Bein dabei gestreckt, halten Sie die Spannung im Schulter- und Bauchbereich, Seitenwechsel.

Zeit: Minute 9 bis 10
Workout: Seilspringen in sehr schnellem Tempo

Zeit: Minute 10 bis 20
Workout: Wiederholen Sie die Minute 0-10.

Zeit: Minute 20 bis 22
Workout: Springen Sie ohne Seil abwechselnd von einem Bein zum anderen, während Sie einen Sprung nach vorne machen.

Zeit: Minute 22 bis 25
Workout: Drei Minuten lang in gemäßigtem Tempo seilspringen