19. Dezember 2016 16:20
Slideshow
Scharfe Vorsätze für 2017
...

1.) Fantasie ankurbeln

Besonders wer lange zusammen ist, verfällt oft in eine Routine wenn es um das Liebesleben geht. Um wieder mehr Schwung ins Schlafzimmer zu bringen, sollte man seine Fantasie öfter spielen lassen und zum Beispiel als Vorsatz einmal im Monat etwas Neues im Bett ausprobieren.

2.) Lingerie updaten

Wann haben Sie sich zum letzten Mal richtig sexy Unterwäsche gekauft? Bringen Sie im neuen Jahr etwas Würze in ihren Wäscherank und investieren sie in neue Lingerie. Denn wer sich selbst erotisch findet, der strahlt das im Schlafzimmer auch aus.

3.) Lasset die Spiele beginnen!

Für mehr Spaß im Bett sorgen auch Sexspielzeuge. Egal ob Vibrator, Butt Plug, Penisring oder Handschellen, erotisches Spielzeug bringt nicht nur Abwechslung ins Schlafzimmer, sondern kann den Orgasmus auf das nächste Level heben.

4.) Ortswechsel

Wir alle wissen, dass Sex nicht nur im Schlafzimmer stattfinden muss, aber wie oft verlegen Sie das Liebesspiel wirklich an einen anderen Ort? Dann wird es höchste Zeit dafür, denn das bringt im neuen Jahr garantiert Schwung in die Kiste.

5.) Selbstbewusst genießen

Wer selbstbewusst ist, liebt im Bett besser! Scheuen Sie sich nicht zu ihren Gefühlen und Gelüsten zu stehen. Fangen Sie als Vorsatz damit an ihre Sehnsüchte offen im Schlafzimmer auszusprechen und kritisieren Sie ihren Körper nicht. Je mehr Sie ihren Körper selbst verehren, desto mehr wird das auch ihr Partner tun und Sie können den Sexpartner mehr genießen.