..

Rücken-Übungen fürs Büro

..

Arme ausstrecken
Alle paar Minuten sollte man die Arme einmal durchstrecken und die Hände nach oben drücken, um den Rücken zu dehnen.

Kopf nach links & rechts drehen
Bleiben Sie aufrecht und enstpannt sitzen und bewegen Sie den Kopf langsam im Kreis. Dabei sollte man den Kopf so weit es geht zur Seite drehen.

Schulter-Übung
Um die Schultern zu entspannen bieten sich zwei kleine, volle Wasserflaschen als "Hanteln" an. Diese in Schulterhöhe heben und die Arme eine gute Minute angewinkelt lassen.

Abstützen
Suchen Sie einen freien Tisch oder Kasten in Hüfthöhe und legen beide Hände auf die Oberfläche. Verlagern Sie Ihr gesamtes Gewicht auf die Arme, das hilft um Schmerzen im Kreuzbereich zu lindern.

Drehsitz
Beine überschlagen und den Oberkörper in die entegegengesetzte Richtung zur Seite drehen und langsam dehnen. Danach die Seite wechseln!

Äpfel pflücken
Die Turnübung aus der Kindheit hilft heute noch: wer dies nicht am Arbeitsplatz machen kann, kann auch mal auf die Toilette verschwinden. Im Stehen beide Arme in die Höhe strecken und abwechselend "zur Decke greifen". Zur Steigerung kann man auf die Zehenballen steigen.

Schultern dehnen
Im aufrechten Sitz den linken/rechten Oberarm soweit wie möglich Richtung Körpermitte ziehen und einige Sekunden halten.