Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen

madonna

Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen

Artikel teilen

Diese Ladys rittern am 27. März um den Oscar.

Fünf Frauen, ein Ziel: bei den wichtigsten Filmpreisen der Welt als „Beste Hauptdarstellerin“ nach Hause gehen zu können. Die Oscarverleihung am 27. März ist offen wie noch nie – wir rücken die wohl wichtigsten Nominierten aus Hollywood ins Rampenlicht und machen den Check.

Die Favoritin: Penélope Cruz

Einen Goldbuben hat sie schon (für Vicky Christina Barcelona) – die Nominierung für Parallele Mütter ist sogar ihre vierte: Penélope Cruz (47) will’s wieder wissen. Die Spanierin gilt als vielleicht größte Favoritin. Im Movie spielt sie eine von zwei Frauen, die un­geplant schwanger werden – Regie führte Pedro Almodóvar.

© Sony Pictures
Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen
× Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen

Peélope Cruz (re.) in "Parallele Mütter".

Gegenspielerin: Nicole Kidman

Während Cruz’ Ehemann Javier Bardem in der männlichen Hauptkategorie nominiert ist, ist dessen „Being The Ricardos“-Kollegin Nicole Kidman (54, fünfte Nominierung!) ebenso im Rennen um die „Beste Hauptdarstellerin“. Eine eindringliche Performance lieferte ihre Konkurrentin Kristen Stewart (31): In Spencer wird sie zur jungen Prinzessin Diana – Essstörungen und weitere Probleme inklusive.

© Amazon
Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen
× Oscars 2022: Diese Ladys wollen den Goldjungen

Nicole Kidman (ganz re.) ist in "Being the Ricardos" kaum zu erkennen.

Olivia Coleman & Jessica Chastain

2019 räumte sie zuletzt ab – heuer will Olivia Colman (48) mit der Elena-Ferrante-Verfilmung Frau im Dunkeln für strahlende Momente in Los Angeles sorgen. Ihre dritte Nominierung feiert Jessica Chastain (44): Klappt’s mit ihrer irren Darstellung in The Eyes of Tammy Faye mit Oscar Nummer eins?

Die weiteren Nominierten:

Bester Film

„The Power of the Dog“ ist 12 Mal nominiert – u. a. für „Beste ­Regie“ mit Jane Campion. Sonst so: ­„Dune“ (zehn Chancen) und „Belfast“ bzw. „West Side Story“ (je sieben Nominierungen).

Beste Nebendarstellerin

Kirsten Dunst („The Power of the Dog“) führt eine stark besetzte Kategorie an, weitere Darstellerinnen: Jessie Buckley, Ariana DeBose, Judi Dench und Aunjanue Ellis.
 

OE24 Logo