Nach der Party - der nächste Morgen

Nach der Party

Tee gegen Übersäuerung

Viel Flüssigkeit lautet auch das Motto am Tag danach. Am besten auch in Form von Magentees. Diese wirken der Übersäuerung entgegen.

Kaffee trinken

Die Bitterstoffe im Kaffee sind laut aktueller Studie besonders gut für die Leber und können auch der Entwicklung einer Fettleber entgegenwirken.

Minze macht munter

Tipp aus der Hausapotheke. Minze macht sich nicht nur gut in Cocktails, sondern auch gut am Tag danach auf unseren Schläfen. Das Öl einmassieren. Minze wirkt entkrampfend, hilft gegen Kopfschmerzen, beruhigt die Gallenblase.

Nährstoffe zuführen

Der Stoffwechsel muss wieder auf Touren gebracht werden. Neben ausreichend Flüssigkeit bei nährstoffreichen, basischen Lebensmitteln zugreifen. Gut auch gegen die akute Gastritis.  

Bewegung

Sie bringt den Kreislauf in Schwung und verbessert die Durchblutung, was wiederum gegen den Kopfschmerz hilft. Weiters verbessert Bewegung die Abbaufunktion der Leber. Zudem verbrennt man bei einer Stunde Spazierengehen 190 Kalorien, das sind etwa drei Gläser Weißwein. Tipp der Yogis: die Stellung des Kamels – beruhigt, verbessert den Blutkreislauf, macht munter.