Bono und Co. verdienten 2009 80 Mio. Euro

U2 laut Billboard Musik-Topverdiener 2009

U2 waren im vergangenen Jahr die Topverdiener im Musikgeschäft. Laut der jetzt von Billboard veröffentlichten "Money Makers"-Liste erzielte die Rockband 2009 einen Umsatz von mehr als 108 Millionen Dollar (80 Millionen Euro). Den größten Teil davon spielten die Iren mit ihrer "360-Grad"-Tour ein.

Auf Platz zwei landete abgeschlagen Bruce Springsteen mit 57 Millionen Dollar. Dritte wurde mit 47 Millionen Dollar Madonna, die die Liste im vergangenen Jahr noch angeführt hatte. Es folgten AC/CD (43 Millionen Dollar) und Britney Spears (38 Millionen Dollar).