The Stooges kommen zurück

Fast ein Jahr nach dem Tod des Gitarristen Ron Asheton plant Iggy Pop, mit seiner Band The Stooges auf die Bühne zurückzukehren. In einem BBC-Radiointerview erzählte der 62-jährige US-Sänger, dass Asheton unvergessen bleibt und sie nächstes Jahr wieder auf Tour gehen wollen.

Er sagte: "Wir trauern alle sehr um Ron. Er ist in der Band noch sehr präsent." Asheton wurde im Januar tot in seinem Bett aufgefunden. Vermutlich starb er an einem Herzinfarkt. Er soll durch James Williamson ersetzt werden, der einst zur Originalbesetzung gehörte. Unter dem Titel "The Weirdness" erschien 2007 das letzte Studioalbum von The Stooges, das sie auf ihrer Tour im vergangenen Jahr live vorstellten.