The Killers legen Pause ein

Die amerikanische Rockband The Killers, die zur Zeit durch Asien und Australien tourt, wollen eine Pause einlegen. Dies berichtet das britische Musikmagazin "New Musical Express".

Ihr Auftritt am 21. Februar in Melbourne werde der vorläufig letzte Gig sein, sagte Gitarrist Dave Keuning. Die Band toure seit sechs Jahren oder nehme Platten auf. Bereits im letzten Monat kamen Gerüchte auf, dass Frontmann Brandon Flowers die Band verlassen wolle, um eine Solokarriere zu starten.