Räumte bei Country-Musikpreisen drei Preise ab

Taylor Swift ist Entertainerin des Jahres

US-Shootingstar Taylor Swift hat bei den Country-Musikpreisen in Nashville abgeräumt. Die 19-jährige Sängerin wurde in der Nacht auf Donnerstag zur Entertainerin des Jahres gekürt. Sie ist damit die jüngste Musikerin, der diese Ehre je zuteil wurde.

Zudem heimste sie die Preise für die beste Sängerin, das beste Musikvideo und das beste Album ein, wie die Country Music Association auf ihrer Internetseite mitteilte. Taylor Swift gewann damit in allen vier Kategorien, in denen sie nominiert war, und hängte Country-Stars wie Brad Paisley, Keith Urban und Kenny Chesney deutlich ab.