Ron Wood startet Solo-Projekt

Ron Wood bekommt eigene Radio-Show

Ron Wood, der Gitarrist der Rolling Stones, startet ein Solo-Projekt. Wie die "Sun" im Internet berichtet, bekommt der 62-Jährige freitags beim englischen Privatsender Absolute Radio eine eigene Sendung (9. April, ab 18.00 Uhr), die auch im Internet zu hören sein wird.

Wie viel Wood bereit sein wird aus dem Nähkästchen zu plaudern, bleibt abzuwarten. Nach 24 Ehejahren ließ sich Wood im November 2009 von Jo scheiden. Ein Jahr zuvor hatte seine Affäre mit der Russin Ekaterina Ivanova begonnen. Die Beziehung endete im vergangenen Dezember, nachdem Wood gegen seine junge Freundin handgreiflich geworden war.

Als bekannt wurde, dass Wood wieder mit dem Trinken angefangen hatte, drohten Mick Jagger und Keith Richards, ihn nicht auf die für dieses Jahr geplante Tournee mitzunehmen.