Pink und Bette Midler im Duett

Die amerikanische "So what"-Sängerin Pink (30) konnte sich bei einem Auftritt ihrer Showbiz-Kollegin Bette Midler (64) offenbar nicht länger im Hintergrund halten und überraschte sie und das Publikum auf der Bühne.

Wie das US-Magazin "People" in seiner Online-Ausgabe meldet, umarmten sich die beiden Frauen und stimmten dann in den Song "The Rose" über die 1970 gestorbene Sängerin Janis Joplin ein. Zeugen dieses improvisierten Duetts im "Colosseum" des Las-Vegas-Hotels Caesar's Palace waren unter anderem Pinks Mann, der Motocrossfahrer Carey Hart (34), und das ehemalige Spice Girl Mel B. (34).