Natalie Cole tritt wieder auf

Vier Monate nachdem sie eine Spenderniere erhalten hat, steht die amerikanische Sängerin Natalie Cole wieder auf der Bühne. "Dies ist wirklich eine Wundernacht für mich", sagte Cole bei ihrem Auftritt in Hollywood.

"Ich hätte nie gedacht, dass ich hier wieder 100 Prozent gesund und munter stehen würde". "People.com" zufolge feierte die Tochter von Jazzlegende Nat King Cole ihr Comeback mit siebzehn Liedern. Eine "wirklich schwere Reise" läge hinter ihr, sagte die mehrfache Grammy-Gewinnerin mit Blick auf die letzten Monate.

Seit dem vergangenen Jahr litt Cole an Nierenproblemen und musste sich dreimal pro Woche einer Dialyse unterziehen. Zudem war sie monatelang wegen einer Hepatitis C-Erkrankung in Behandlung. Im Mai hatte sie die Niere eines Verstorbenen durch ein Organspenden-Programm erhalten.

Ihr bekanntestes Album ist "Unforgettable ... With Love" (1991), ein nach dessen Tod zusammengesetztes Duett mit ihrem Vater. Es verkaufte sich allein in den USA sieben Millionen Mal.