Michael Jackson-"Tribute" im Wiener U4

"Austria Michael Jackson Tribute 2 the Tribute" nennt sich jene Veranstaltung in der Wiener Diskothek U4, die am 26. September mit heimischen Musikern über die Bühne gehen soll. Dem von Michael Jacksons Bruder Jermaine geplanten und wieder abgesagten Konzert am selben Tag sollen u.a. Zweitfrau, Roman Gregory und Eric Papilaya gedenken.

Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, eine 5-Euro-Ermäßigung gibt es für Besitzer von Tickets für das abgesagte Original-Tribute. "Zehn Stunden nach der Idee, die Thomas Zeidler, Peter Pansky, Günter Unger und Mario Rossori hatten, ein 'Tribute 2 the Tribute' bei der BP-Tanke vor dem Schloss Schönbrunn zu machen, ist bereits jetzt ein erstes Line-up österreichischer Top-Stars fixiert worden", heißt es ironisch.

"Wir freuen uns, dass es so kurzfristig gelungen ist, einen repräsentativen Querschnitt der österreichischen Musikszene für diese lustige Idee zu gewinnen. Wir sehen das Event mehr als Party und nicht als Ersatz für das ausgefallene Michael Jackson Tribute." Täglich würden sich weitere Künstler melden, "so dass das endgültige Line-Up erst am Tag der Veranstaltung feststehen wird."