Brad Paisley Topanwärter für Country-Trophäen

Der amerikanische Country-Star Brad Paisley hat bei der Vergabe der Country Music Association Awards (CMA) die besten Gewinnchancen. Er führt mit sechs Nominierungen die Liste der Preisanwärter an, gab der Country-Musikverban bekannt. Keith Urban, Taylor Swift, Jamey Johnson, George Strait und Zac Brown holten sich je vier Anwartschaften.

Paisley wurde unter anderem als bester Sänger, für das beste Video und als Entertainer des Jahres nominiert. Swift konkurriert mit Miranda Lambert, Martina McBride, Reba McEntire und Carrie Underwood um die Trophäe als beste Sängerin des Jahres.

Die Country-Trophäen werden am 11. November in Nashville verliehen. Rund 6.000 Mitglieder des Musikverbandes Country Music Association wählen die Preisträger aus. Im vorigen Jahr wurde Kenny Chesney zum vierten Mal zum "Entertainer des Jahres" gekürt. Paisley konnte damals vier Nominierungen in zwei Preise verwandeln, als bester Sänger des Jahres und für das beste Musikvideo.