Keys wünscht sich ein Duett mit Prince

Alicia Keys wartet auf ihren Prince

Die zwölffache Grammy-Gewinnerin Alicia Keys hat sich eigenen Angaben zufolge bestens mit der Pop-Diva Beyoncé verstanden, als die beiden das Duett "Put It In A Love Song" aufnahmen. Sie kennen sich seit Teenagerzeiten. Wie der "Daily Star" im Internet meldet, ist es Alicia jedoch ein Herzenswunsch, sich eines Tages das Mikrofon mit ihrem ganz großen Idol zu teilen.

Es handelt sich um den "Purple Rain"-Sänger Prince. "Ich habe ihn schon einmal kurz kennengelernt. Ich habe versucht, cool zu sein, aber ob mir das gelungen ist? Ich war hin und weg", verrät sie.