Wir sagen DANKE!

Weihnachts-Herz

Wir sagen DANKE!

Es waren berührende Schicksale, über die wir in der Adventzeit berichtet haben. So zum Beispiel die Geschichte von Emily, bei der letztes Jahr im Alter von nur sieben Monaten Leukämie festgestellt wurde. Die ersten Haare, die sie gerade bekommen hatte, fielen ihr wegen der Chemotherapie gleich wieder aus. Doch die kleine Kämpferin war stark. Heute, knapp ein Jahr später, hat sie das Schlimmste überstanden. Oder die Geschichte von Patrick, die einem Weihnachtswunder gleicht: Der kleine Fußballspieler ist gerade sieben Jahre alt, als auf seiner Leber ein bösartiger Tumor diagnostiziert wird. An sein großes Hobby Fußball ist in den darauffolgenden Monaten nicht mehr zu denken. Stattdessen lange Krankenhausaufenthalte und starke Schmerzen. Dann ein weiterer Schock: Es stellt sich heraus, dass Patricks Tumor chemoresistent ist und nicht kleiner, sondern – trotz Behandlung – größer wird. Eine Operation ist lebensgefährlich, doch für Patrick die einzige Möglichkeit. Aber wie durch ein Wunder überlebt Patrick die Operation, erholt sich und durfte Weihnachten zu Hause feiern…


Sie haben geholfen!
Diese und viele andere Schicksale haben nicht nur uns bewegt, sondern auch Sie. Gemeinsam haben wir es geschafft, eine Spendensumme von 155.000 Euro zu lukrieren. Geld, das für die knapp 500 österreichischen Kindern, die krebskrank sind, überlebenswichtig wichtig ist. Geld, das nun in weiterer Folge gerecht an die bedürftigen Familien aufgeteilt wird. Denn die Diagnose Krebs ist für Kinder und Eltern nicht nur eine unvorstellbare Tragödie, sondern meistens auch mit großen finanziellen Belastungen verbunden. Therapeutische Behandlungen oder Sonderausstattungen, die für die kranken Kinder benötigt werden, müssen häufig aus eigener Tasche bezahlt werden. Und oft sind die Eltern – wegen der intensiven Pflege, die das Kind benötigt – in ihrer Berufstätigkeit stark eingeschränkt und deshalb auf Spenden und Hilfe angewiesen.


Wir sagen Danke!
Mit einer Rekordsumme von 155.000 Euro haben die MADONNA- und ÖSTERREICH-Leser wieder einmal sehr viel Herz bewiesen. Sie haben mit diesem unglaublichen Betrag das Leiden der Kinder und ihrer Angehörigen erträglicher und besser gemacht. Und dafür sagen wir im Namen der Kinder-Krebs-Hilfe: DANKE!

13.jpg

Das passiert mit Ihrer Spende
- Finanzielle Unterstützung bedürftiger Familien
- Finanzierung des externen onkologischen Pflegedienstes
- Unterstützung der psychosozialen Nachsorge
- Finanzierung zusätzlicher Therapien

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden