Traumhotels der Stars

Hier wollen wir auch blaumachen!

Traumhotels der Stars

Cameron Diaz, Carl Philip von Schweden & Co. lassen es sich dieser Tage an den schönsten Urlaubsorten gut gehen. Wir haben sie gespottet und wissen, wo und wie sie residieren.

Diashow Traumhotels der Stars

Traumhotels

Liebesurlaub in Beaulieu-sur-Mer. Jetzt ist amtlich: Cameron Diaz und Musiker Benji Madden, Schwager von Nicole Richie, sind verliebt. Deshalb zog es die beiden diese Woche auch an einen superromantischen Ort. Und zwar in die französische Gemeinde Beaulieu-sur-Mer, etwa acht Kilometer von Nizza entfernt. Am malerischen Hafen liegt das Luxushotel „La Réserve de Beaulieu & Spa“ – wie der Name schon erahnen lässt, ein Domizil für das anspruchsvolle Liebespaar mit gutem Essen und Traumblick auf das Mittelmeer. Die Zimmerpreise starten bei 530 Euro.
www.reservebeaulieu.com

Traumhotels

The Party-Place-to-be! Wenn David Guetta in Ibizas neuestem Party-Hotel an den Turntables steht, dann spottet man sogar
Prinzen und Superstars inmitten der Partycrowd. So geschehen diese Woche. Da tanzte unter anderem Schwedens Prinz Carl
Philip mit seiner Verlobten Sofia Hellqvist ab. Von der Terrasse der Luxussuiten kann man den besten DJs der Welt lauschen, gefeiert wird 24 Stunden, Champagner fließt in Strömen, Delikatessen werden aufgetischt. Der VIP-Service lässt keine Wünsche offen, wer
eine Pause braucht, zieht sich in sein King-Size-Bett oder in seinen Whirlpool zurück. Der Spaß hat jedoch seinen Preis. So kann man schon einige Tausend Euro pro Tag in dem Hotel lassen. Alle Infos unter www.ushuaiabeachhotel.com

Traumhotels

Promi-Hotspot Salzburg. Am Badestrand mit einem Weltstar, das kann auch in Salzburg passieren. Während der Festspiele steigt Anna Netrebko im Schloss Fuschl ab, wo sie die Ruhe am Fuschlsee-Ufer findet, die Küche genießt und den Spa-Bereich frequentiert. Als Stammgast werden der Mama von Tiago natürlich ganz spezielle Wünsche von den Lippen abgelesen. Dieses Jahr sind auch ihr Verlobter Yusif Eyvazov dabei und natürlich Annas Schwester Natalia, die Tiago hütet, wenn Mama auf der Bühne steht.

Traumhotels

Luxus pur im „Belmond Hotel Splendido“. In diesem Örtchen ist es ruhig und still, hier sind die Royals unter sich, denn nur die oberen Zehntausend können sich in Portofino ein Zimmerchen leisten. Zu den Glücklichen gehört auch Caroline von Monacos Sohn Pierre Casiraghi, der sich derzeit auf den weiß-blau gestreiften Sonnenliegen des „Splendido“ bräunt. Nach seinem kleinen Mittagsschläfchen erwartete den Prinzen – siehe Bild oben links – ein traumhafter Blick über das Mittelmeer. Dieser Ort zählt zu den atemberaubendsten Urlaubsdestinationen der Welt. Das günstigste Zimmer gibt es derzeit um 780 Euro. Möchte man jedoch einen Blick aufs Wasser, legt man bereits satte 2.900 Euro pro Nacht ab. www. belmond.com

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden