Jetzt bin ich dran, Mama!

Die neue Topmodel-Generation

Jetzt bin ich dran, Mama!

Dynastisch. Konkurrenz von der eigenen Tochter bekommen jetzt Cindy Crawford, Jerry Hall, Madonna & Co. 

Wäre da nicht der Altersunterschied von 36 Jahren, man könnte glauben, die beiden seien Geschwister. Und tatsächlich ist Kaia Gerber mit ihren 14 Jahren ein „Mini-Me“ von Mama Cindy Crawford. Allein das Muttermal links über der Lippe – einst Cindys Markenzeichen, als sie noch hauptberuflich in der Liga der Topmodels fungierte – hat sie ihrer Tochter nicht vererbt. Aktuell zieren die beiden das Cover der US-Vogue und Kaia ist im zarten Teeniealter schon ein gefragter Laufsteg- und Kampagnenstar. 

Generationswechsel
Und auch Madonna und ihre Tochter Lourdes sind im Generationenwechsel befindlich. Während Mama Madonna mit eher, nun ja, Negativschlagzeilen von sich Reden macht, ziert Lourdes die neue Parfüm-Kampagne von Stella McCartney. „POP“ heißt der Duft und die Social Media Community ist sich gewiss: Vom „Queen-of-selbigem-Thron“ wird die Mutter gerade von der Tochter gestürzt. Ein wenig übertrieben vielleicht …
 
Amikaler geht es da im Hause Jagger zu: Jerry Hall hat ihre Georgia May im Modelbusiness immer unterstützt und gefördert. Oberste Maxime: „Diszipliniert sein und fleißig!“ Manchmal ist es eben gut, auf Mutti zu hören!
 

Diashow: Model-Nachwuchs: Wie die Mama, so die Tochter

Model-Nachwuchs: Wie die Mama, so die Tochter

×