Berufsleben

IHRE ERFOLGS- STERNE 2014

was das  kommende Jahr im Berufsleben bringt:

Widder
21. 3. bis 19. 4.

Erstes Halbjahr: Unter der Mars-Opposition, die sich bis Juli hinzieht, kommen große Herausforderungen auf Sie zu. Überstürzen Sie nichts, planen Sie erst mal gründlich! Ab 8. April kann es zu Konflikten und Konfrontationen kommen. Dafür kommen ab dem 8. Mai die Dinge in Gang und neue Projekte beginnen zu greifen. Gehen Sie aber kein finanzielles Risiko ein!

Zweites Halbjahr: Erst mal Urlaub machen im August! Konzentrieren Sie sich im September auf naheliegende Aufgaben, statt mit Ihrer Ungeduld unnötige Unruhe zu verbreiten. Je sorgfältiger und gründlicher Ihre Konzepte im Oktober ausgearbeitet sind, desto besser läuft es. Halten Sie sich aber mit Ihren Ausgaben zurück, bevor es eng wird. Im Dezember winken lukrative Abschlüsse.

Stier
20. 4. bis 20. 5.

Erstes Halbjahr: Ab dem 14. Februar schwimmen Sie besser mit dem Strom, statt sich zu widersetzen. Ab Mitte März nimmt Ihre Motivation wieder zu. Sie haben die richtigen Ideen und liegen auch mit Ihren Argumenten richtig. Rechnen Sie aber mit finanziellen Engpässen! Beharren Sie im Mai nicht auf Ihren Vorstellungen. Im Juni Versäumnisse bereinigen und Pläne sinnvoll korrigieren!

zweites Halbjahr: Berufliche und finanzielle Erfolge gehen im Sommer Hand in Hand. Erst im August stellt Sie die Mars-Opposition vor große Herausforderungen. Im September: Auslandskontakte knüpfen! Im Oktober werden Sie merken: Ohne Kompromissbereitschaft geht es nicht. Im November stehen letzte Bereinigungen an. Die erfordern viel Ausdauer und Konzentration.

Zwillinge
21. 5. bis 21. 6.

Erstes Halbjahr: Mars schürt zwar Ihre Aufbruchsstimmung, aber es ist noch schwer, die richtigen Ansätze zu finden. Im Februar sind Sie intellektuell und auch in Ihrer Argumentation topfit. Ab dem 18. März steht Merkur in den Fischen und verheißt Verwirrung. Der Mai wird dafür Ihr Erfolgsmonat. Bestehende Projekte lassen sich wirtschaftlich solide verankern. Im Juni setzt sich der Erfolg fort.

Zweites Halbjahr: Der August ist ein guter Monat, um sich mit einem schönen Urlaub zu belohnen und in Ruhe darüber nachzudenken, wie es weitergehen soll. Seien Sie etwas anpassungsfähiger im September! Im Oktober kommen Sie sehr gut an und auch finanziell geht es noch einmal aufwärts. Greifen Sie aber nicht nach den Sternen. Eine realistische Haltung wird jetzt immer wichtiger.

Krebs
22. 6. bis 22. 7.
 

Erstes Halbjahr: Mars bringt Stress und der bleibt Ihnen das ganze erste Halbjahr über erhalten. Aber Sie können sich im Februar auf die aktuellen Erfordernisse gut einstellen. Und der April ist sogar eine Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs. Allerdings sind Sie jetzt auch sehr eigenwillig. Spätestens ab Mitte Juni schwimmen Sie aber auf der richtigen Welle! Erfolg ist in Sicht!

Zweites Halbjahr: Ein paar Konfrontationen sind noch zu überstehen. Erholen Sie sich im August von all den Anstrengungen der letzten Monate. Im September: Pläne überdenken! Wer bereit ist, sich etwas sagen zu lassen und zurückzustecken, kommt besser voran. Finanziell läuft es bis zum 16. November gut. Schließen Sie das Jahr vernünftig ab. Sie dürfen mit dem Erreichten zufrieden sein.

Löwe
23. 7. bis 22. 8.
 

Erstes Halbjahr: Sie starten mit viel Power und die hält auch lange vor. Nutzen Sie aber die ersten Wochen des Jahres für notwendige Bereinigungen. Gutes Teamwork ist jetzt das oberste Gebot im März – nicht zuletzt im Dienste Ihrer Finanzen. Der April ist optimal für Lernaufgaben, Prüfungen und Verhandlungen. Wer auf Jobsuche ist, wird im Mai fündig. Neue Projekte beginnen zu greifen.

zweites Halbjahr: Bis 18. August: Beste Voraussetzungen, um neue Kontakte zu knüpfen und von Partnerschaften finanziell zu profitieren. Räumen Sie im Oktober geduldig und gründlich alles aus, was nicht passt und sich nicht bewährt hat. Bringen Sie im November auch die Finanzen in Ordnung. Der Aufbruch zu neuen Ufern fordert Sie, führt aber auch zu Erfolgserlebnissen.

Jungfrau
23. 8. bis 22. 9.

Erstes Halbjahr: Ihr Pragmatismus in Ehren, Sie sollten aber auch die Interessen anderer stärker ins Auge fassen, sonst kommt es sicher zu Reibungen. Ab dem 14. Februar ist man für Ihre Vorschläge schon eher zu haben. Im April kommt es auf einen kühlen Kopf an. Mit voreiligen Initiativen provozieren Sie nur Widerstand. Der Juni ist dann eine gute Phase, um wieder gründlicher zu planen.

Zweites Halbjahr: Seien Sie großzügig, dann werden Sie ab dem 16. August Ihre Absichten umso leichter realisieren können. Eine gute Gelegenheit auch für Umstiege. Im Herbst kommt es sehr darauf an, sich mit anderen abzustimmen. Ab dem 9. November sind tragfähige neue Konzepte gefragt. Da kommen Sie mit Ihrem Einsatz und Ihren Ideen genau richtig. Im Dezember: Zurückhaltung!

Waage
23. 9. bis 23. 10.

Erstes Halbjahr: Sie starten wie eine Silvesterrakete ins neue Jahr. Legen Sie sich bloß nicht mit allen und jedem an. Im Februar liegen Sie mit Ihren Plänen und Argumenten richtig, auch wenn die richtige Resonanz noch auf sich warten lässt. Bleiben Sie noch auf Sparkurs! Im Mai gehen Ihre Pläne auf. Sie glänzen bei Verhandlungen. Seien Sie aber bis 17. Juni zu Einschränkungen bereit!

Zweites Halbjahr: Schalten Sie jetzt zurück. Ab Mitte August sind Sie wieder voll da, Sie haben auch Rückenwind von Jupiter. Im Herbst sind Sie weiterhin im Vormarsch. Im Oktober dürfen Sie auf sehr gutes Teamwork, auf Anerkennung und auch auf entsprechende finanzielle Motivation zählen. Langsamer im November und dafür viel Power bis Mitte Dezember! Dann Urlaub machen.

Skorpion
24. 10. bis 22. 11.

Erstes Halbjahr: Der Jahresbeginn bringt gute Voraussetzungen, um endlich mit zuletzt blockierten Vorhaben loszulegen. Ab Mitte März: Gute Phase, um sich auf Prüfungen, Verhandlungen oder neue Aufgaben vorzubereiten. Nach einer kurzen kritischen Phase geht es ab dem 8. Mai wieder zügig dahin. Ab Mitte Juni aber wieder um einiges flexibler und dynamischer agieren!

zweites Halbjahr: Mars steht jetzt in Ihrem Zeichen und kündigt bis 15. August Konfrontationen an, bei denen Sie nur verlieren können. Kühlen Kopf bewahren! Auch im Herbst geht es nur gemeinsam voran. Im November kommen Sie Schritt für Schritt der Realisierung Ihrer Vorhaben näher. Mars könnte Ihnen zum Jahresausklang noch einmal Stress bescheren. Bleiben Sie cool!

Schütze
23. 11. bis 21. 12.

Erstes Halbjahr: Im ersten Halbjahr bringt Mars guten Rückenwind. Schon im Februar kristallisieren sich die richtigen Ideen und Ansätze heraus. Ab Mitte März könnte es Behinderungen geben. Da hilft nur Geduld. Nach einer kurzen Stabilisierungsphase sorgt Merkur im Mai für Unruhe. Im Juni können Sie sich wieder viel besser auf Neues konzentrieren. Das gilt speziell für Lernaufgaben!

Zweites Halbjahr: Atmen Sie durch, statt planlos herumzuackern. Seien Sie ab Mitte August bereit, vernünftig über praktische Kurskorrekturen zu reden. Der September ist ideal für berufliche Veränderungen und Neustarts. Im Oktober setzt sich der Erfolgslauf fort. Auch finanziell sieht es gut aus. Im Dezember wandert Saturn in Ihr Zeichen und sieht Ihnen genau auf die Finger. Kein Leichtsinn!

Steinbock
22. 12. bis 20. 1.


Erstes Halbjahr: Mars kündigt bis zum Sommer Stress und große Herausforderungen an. Überlegen Sie sich Ihre Prioritäten genau! Es könnte im Frühjahr Konfrontationen und auch finanzielle Probleme geben. Je kooperativer Sie handeln, desto besser. Ab Mai kriegen Sie alles wieder besser in den Griff und finden die richtigen Wege, Ihre Pläne in konstruktive Bahnen zu lenken.

Zweites Halbjahr: Mars ist Ihnen freundlich gesinnt. Ab Mitte August fördert Merkur Ihre beruflichen Interessen. Im September muss neue Klarheit gefunden werden. Dann sieht es auch finanziell gut aus. Es wäre gut, im Oktober flexibler zu agieren. Mars stärkt ab November Ihr Selbstvertrauen und Ihr Durchsetzungsvermögen. Freuen Sie sich auf einen erfolgreichen Jahresabschluss!

Wassermann
21. 1. bis 18. 2.

Erstes Halbjahr: Ein halbes Jahr lang stärkt Ihnen Mars den Rücken und fördert die Durchsetzung Ihrer Interessen. Bevor Sie loslegen, sollten Sie aber aufräumen und Ihre Pläne sichten. Im April schürt der Widder-Merkur die Ungeduld und stimmt Sie ein wenig zu kämpferisch. Für den Mai gilt, hüten Sie auch Ihre Finanzen besser. Bis Mitte Juni sind Reparaturarbeiten vorzunehmen.

zweites Halbjahr: Zunächst ist Urlaub angesagt. Schießen Sie mit Ihren Ambitionen bis Mitte August nicht übers Ziel! Ab 14. September sind Sie wieder auf Erfolgskurs. Studien und Prüfungen laufen nach Wunsch. Im November ist noch einmal Vorsicht geboten. Prüfen Sie Pläne und Angebote gründlich und nehmen Sie nichts auf die leichte Schulter. Im Dezember ist endlich alles bereinigt.

Fische
19. 2. bis 20. 3.

Erstes Halbjahr: Ab Mitte Februar sollten Sie für innovative Impulse offen sein. Prüfen Sie aber Angebote genau! Keine Spekulationen im März! Der Mai wird ein mühsamer Monat. Eine gute Gelegenheit, um Urlaub zu machen und nachzudenken. Schon im Juni geht es zurück zu bewährten Erfolgsrezepten. Mit einer klaren Linie werden Sie sicher auch andere überzeugen.

Zweites Halbjahr: Überstürzen Sie nichts bis zum 13. Juli. Bis 12. August neue Kontakte knüpfen! Erledigen Sie alles Vordringliche kompromissbereit bis zum 13. September. Danach bringt Mars Stress und Unruhe. Im Oktober lassen Sie sich am besten durch Teamwork entlasten. Mars verleiht Ihnen im November viel Ausdauer. Im Dezember gehen Sie aber besser kein Risiko ein!