Die Urlaubs-Hotspots mit hohem VIP-Faktor

Traumstrände & beste Partys

Die Urlaubs-Hotspots mit hohem VIP-Faktor

Reichlich verregnet präsentierte sich bislang das Frühjahr, wir legen ergo unsere ganze Hoffnung in den Sommer. Nur noch drei Wochen bis zum Ferienbeginn sind es, und wahrscheinlich wissen Sie schon längst, wo Sie die schönste Zeit des Jahres verbringen: 16 % aller Urlauber wollen laut Umfrage heuer nach Italien, 15 % nach Kroatien, 5 % nach Griechenland und Spanien. Sollten Sie noch nichts gebucht haben, hätten wir da ein paar sommerliche Hotspots ausgemacht, mit Stars und Party rund um die Uhr!

Ibiza & Saint-Tropez.
Ibiza beispielsweise. Die Balearen-Insel ist der Dauerbrenner bei heimischen und internationalen Promis. Hier ist die VIP-Dichte hoch: Im Vorjahr kamen Kate Moss, Naomi Campbell und Paris Hilton. Und auch heimische Promis wie Niki Lauda oder Handschuh-Designerin Nina Peter genießen das Mittelmeer-Feeling gerne und immer wieder. Nicht zuletzt aufgrund der coolen Beachclubs: „Jockey Club“ am Las Salinas-Strand oder das „Blue Marlin“ in der Bucht Cala Jondal. Nicht minder hot: Saint-Tropez. Das ehemalige französische Fischerörtchen kommt bei den Stars einfach nicht aus der Mode, „Le Club 55“ gilt als schickstes Strandlokal der Welt. Giorgio Armani, Liam Neeson, Bono und Bill Gates können doch nicht irren.   
Greece. Die Luft der Schönen und Reichen lässt sich natürlich auch in Italien schnuppern. Sardinien mit seiner Costa Smeralda zieht die Promis an. Und auch Dauerbrenner Griechenland kommt einfach nicht aus der Mode. Auf der Kykladen-Insel Mykonos beginnen die Partys schon nachmittags am Strand, Menorca gilt als toller Geheimtipp. Das Beste: Ab sofort bis 1.11. gibt es -20 % auf alle Austrian myHoliday Griechenland Flüge, Gutschein Code: GR_2015 (www.austrian.com/myholiday).

Diashow Die Strand- & Party-Hotspots 2015

Sardinien

Costa Smeralda & Co. Wer auf der Italo-Insel Promis spotten will, sollte unbedingt an die Costa Smeralda im Nordosten fahren. Die „Smaragd-Küste“ ist Sardiniens Luxustreff. In Porto Cervo ist speziell der Hafen mit seinen Traumjachten und Restaurants einen Besuch wert. Wunderschöne Strände – von felsigen Buchten bis hin zu weißen Dünenlandschaften warten auch an der Costa Verde. Karibik-Feeling kommt beim Baden in Pistis, Marina di
Arbus und Portixeddu auf.


Place to be: Porto Cervo

Beste Strände: Costa Rei, Costa Verde (Dünen)

Beste Clubs: Billionaire, Phi Beach, You Porto Cervo

Bestes Hotel: Cala di Volpe

Menorca

Badefreuden. Der weiße, feine Strand von Punta Prima, an der Südostspitze Menorcas, zählt zu den beliebtesten der Insel. Unterkünfte, Bars und Restaurants flankieren die schöne Playa de Punta ­Prima unterhalb des Wachturms Torre de Son Ganxo aus dem 18. Jahrhundert. Sanft fällt der feine Sand der breiten ­Playa de Punta Prima in das klare Wasser des Mittelmeers ab und lädt zum Baden ein. Der längste Strand der Insel, Son Bou, wird gerahmt von herrlicher Natur und den beiden Feriensiedlungen Sant Jaume di Mediterrani und Torre Soli.
Top: Ab 20. Juni fliegt die AUA 1 x/­Woche nach Mahón.


Places to be: Mahón

Beste Strände: Punta Prima, Cap de Favártix, Cala en Turqueta,
Macarella Beach, Son Bou

Clubs: H20, La Mar

Saint Tropez

Legendär. Im ehemaligen Fischerdörfchen, das durch Brigitte Bardot berühmt wurde, sind die Partys legendär. Besonders im berühmten Le Club 55 treffen sich alljährlich die Schönen und Reichen der Welt: Lady Gaga, Elton John, Beyoncé, Naomi Campbell, Bar Refaeli, Giorgio Armani, und, und, und ... Hier ist sehen und gesehen werden das Motto. Das Frühstück genießt man am besten im
Hafen-Café Sénéquier (bestes Tarte Tropezienne!) mit Aussicht auf die Jachten der Superreichen.


Places to be: Sénéquier, Café de Paris am Jachthafen

Beste Strände: Plage de Pampelonne, Plage de Tahiti

Discos: VIP Room, Les Caves du Roy, Papagayo

Beach-Clubs: Le Club 55, La Voile Rouge, Nikki Beach

Gardasee

Shoppen & Natur. Der Gardasee besticht durch seine Vielfalt. Hier kommen Naturliebhaber voll auf ihre Rechnung, aber auch all jene, die auf exzellente Gastronomie und italienische Mode Wert legen. Schönster Ort: Salò am Westufer mit zahlreichen Boutiquen und Osterien. Unweit davon, im beschaulichen Gardone Riviera, errichtete René Benko sein Nobelresort „Villa Eden“. Hier kann man auch den berühmten André Heller-
Garten besuchen. Torbole im Norden ist immer windig und gilt als Hotspot für alle Surfer.


Beste Locations: Salò & Gardone Riviera

Surfer-Hotspot: Torbole

Beste Hotels: Bella Riva (Fasano), Grand Hotel Fasano
(Gardone Riviera), Lefay Resort & Spa (Gargnano)

Ibiza

Party-Spot. Sehen und gesehen werden lautet das Motto der Stars und Sternchen in den hippsten Beach-Clubs der Insel. ­Dazu zählen der Jockey Club am Las-Salinas-Strand (Liegen müssen Wochen im Voraus reserviert werden!) sowie das Blue Marlin in der Bucht Cala Jondal. In luxuriösen Restaurants ­(aktueller Hotspot: das Lio im Hafen) diniert man vorzüglich. Im Open-Air-Club des stylishen Ushuaïa Ibiza Beach Hotels legt täglich ein anderer Szene-DJ zwischen 17 und 24 Uhr auf (von David Guetta bis Avicii!). Wer aber denkt, dass der Abend für Kate, Sylvie & Co. dann schon vorbei ist, liegt falsch. Denn in den legendären Clubs der Insel – ob Pacha oder Privilege – geht die Party in den frühen Morgenstunden erst so richtig los.


Places to be: Ibiza-Stadt, Hippie-Markt Las Dalias

Beste Strände: Las Salinas, Es Cavallet, Playa d‘en Bossa, Cala Conta

Clubs: Jockey Club, Pacha, Blue Marlin

Mykonos

Beach-Party. Eine der populärsten und meistbesuchten griechischen Urlaubsinseln und gleichzeitig die wohl beste Party-Destination Griechenlands. Hier beginnt die Fete nachmittags an den Stränden und setzt sich abends in den boomenden Clubs von Mykonos-Stadt fort. Das Städtchen mit seinen traumhaften Gassen, malerischen kleinen Kapellen und dem Viertel Klein-Venedig bleibt jedem Urlauber unvergessen. Beste Hotels: das 5-Sterne-Haus Mykonos Grand und (Romantik-Tipp!) das Mykonos Blu. Perfekt für Honeymooners. Tipp: Die AUA fliegt die Destination Sonntag und Montag an.


Places to be: Klein Venedig in Mykonos-Stadt

Beste Strände: Paradise und Super Paradise Beach, Panormos, Agrari, Lia

Beste Clubs: Skandinavian Bar, Club Cavo Paradiso, Kalua, Paradise Club

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum