Detox-Kur: Erst einmal Entgiften

MADONNA Schlank-Challenge

Detox-Kur: Erst einmal Entgiften

Die acht Kandidatinnen der MADONNA-Schlank-Challenge müssen zunächst zwei Tage lang streng fasten. Wie das Detoxen hilft. Plus: Die besten Rezepte für Sie zum Nach­machen.

So schnell kann es gehen: Wer den Flow der Anfangsmotivation nützt und sich selbst streng an die Kandare nimmt, kann es schaffen, in der ersten Woche gleich eineinhalb Kilo abzunehmen. So erging es jedenfalls unseren acht Kandidatinnen der MADONNA-Schlank-Challenge, die letzte Woche in die erste Runde ging. Sie erinnern sich? Acht MADONNA-Leserinnen kämpfen acht Wochen lang um den Sieg. Wer am meisten abnimmt, gewinnt.

Darmreinigung
Gleich zu Beginn der Ernährungsumstellung stehen zwei Tage ganz im Zeichen der Entgiftung: „Detox hilft, den Darm zu entlasten, zu reinigen, und dabei, die Ernährung auf Dauer umzustellen“, so die Expertin Julia Pabst vom resize-Insititut in Wien. Worauf muss man beim Entgiften besonders achten? „Wichtig ist, dass man an diesen beiden Tagen ausreichend trinkt. Vor allem Wasser ohne Kohlensäure. Keine zuckerhaltigen Getränke, kein Alkohol und wenn möglich, auf die Tasse Kaffee verzichten“, erklärt der Figur-Profi.

Leberstärkende Lebensmittel essen: Fertigprodukte mit Zusatzstoffen werden vom Speiseplan gestrichen: „Am besten sind frische, natürliche Nahrungsmittel – alle verarbeiteten sollten so gut wie möglich weggelassen werden. Außerdem ist es wichtig, viel zu trinken, etwa Kräutertee (Pfefferminz, Grüntee) und  Gemüse mit vielen Bitterstoffen, wie zum Beispiel Löwenzahn, Beifuß, Chicorée, Rucola, Karfiol, Brokkoli und Artischocken, zu essen“, so Pabst. Eine Anleitung für Ihren persönlichen Detox-Tag finden Sie im Kasten unten.

Bewegung muss sein
Und damit die Kilos so richtig purzeln, werden alle Kandidatinnen beim Körpertraining unterstützt. Thomas Birnbaumer, Personal Trainer und Sportwissenschaftler, zeigt acht Übungen, die alle wichtigen Muskelpartien unseres Körpers kräftigen. Wir werden Ihnen jede Woche eine Übung vorstellen (siehe unten), damit auch Sie zu Hause mittrainieren können. „Aktivieren Sie auch Familie und Freunde mitzumachen, denn gemeinsam lässt es sich viel einfacher abnehmen“, so der Coach.

 Kandidatinnen sind begeistert
„Ich habe schon eineinhalb Kilo abgenommen“, freut sich Helga K. Die 45-Jährige aus Schwechat hat die beiden Detox-Tage gut hinter sich gebracht. Sie hat ihren individuellen Ernährungsplan von den Pabst-Schwestern erhalten (wir berichten in zwei Wochen) und bereitet sich gerade auf das erste Training mit Thomas Birnbaumer vor: „Ich bin schon gespannt, wie sich das Körper-Muskel-Programm auf mich auswirkt, es soll fantastisch sein.“ Wie es den Damen dabei geht, erfahren Sie demnächst in MADONNA.

Diashow: So geht der DETOX-TAG

So geht der DETOX-TAG

×

    © COACH