Das Glück im Bauch

Hochschwanger am Muttertag

Das Glück im Bauch

Ruth Brauer, Regina Kail, Vera Böhnisch & Co. MADONNA traf Österreichs schönsteMamis in spe zum (letzten ruhigen) Muttertags-Talk über Vorfreude, Ängste und Gefühlschaos.

Ob mit der eigenen Mama, mit den ersten Kids oder arbeitend im eigenen Familienbetrieb – diesen Muttertag verbringen diese Frauen ganz bewusst möglichst ruhig. Denn schon bald wird es im Zuhause von Schauspielerin Ruth Brauer, Moderatorin Regina Kail, Stanglwirt-Junior-Chefin Maria Hauser & Co. ordentlich rundgehen. Sie alle sind in freudiger Erwartung eines Babys. MADONNA traf die Ladys mit der süßen Wölbung unter ihrem Herzen zum persönlichen Muttertags-Talk.  

Geschwisterliebe

Und wenngleich ihre Lebensumstände völlig unterschiedlich sind – das Strahlen, das jede werdende Mutter im Gesicht trägt, haben sie gemein. „Ich fühle mich sehr wohl, habe überhaupt keine Beschwerden“, freut sich Bühnen-Star Ruth Brauer, die mit 41 Jahren noch einmal Mutter wird. Tochter Alina ist bereits acht Jahre alt. „Sie ist schon ganz aufgeregt“, erzählt die Josefstadt-Größe. „Am liebsten wäre sie bei der Geburt dabei.“ Dieses Recht ist freilich nur Papa Kyrre Kvam vorbehalten, der „schon bei der Geburt von Alina eine tolle Stütze war“, so Brauer im Talk.


Alles neu
Davon, was auf sie bei der Geburt ihres ersten Kindes im Herbst zukommt, hat Regina Kail „noch keine Ahnung“, wie sie im Muttertags-Talk zugibt. „Aber ich mache mich gar nicht fertig, sondern versuche die Zeit bis dahin in vollen Zügen zu genießen. Dass Kail, die seit einem Jahr mit Topmodel Michael Urban verheiratet ist, jetzt Mutter wird, macht das Liebesglück der ehemaligen ATV-Wetterlady perfekt. Als Model steht die werdende Mama übrigens noch bis im Sommer in Deutschland vor der Kamera. „Es ist toll, wie viele Firmen schwangere Models buchen“, freut sich Regina Kail, die im Oktober ein Detox-Buch herausbringt.

Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen, ist auch das Ziel von Sängerin Vera Böhnisch und Top-Gastronomin Maria Hauser. Die Stanglwirtin erwartet im Juni ihre erste Tochter. „Am Muttertag werde ich natürlich noch im Betrieb mithelfen“, versichert die 30-Jährige. Erst danach gönnt sie sich ein wenig Ruhe, um sich vorzubereiten – auf die anstrengende, aber unvergleichlich schöne Zeit mit ihrem Baby.

Diashow: Hochschwanger am Muttertag

Hochschwanger am Muttertag

×