Unsere Mission: Ein gesundes Österreich

Zepter-Managerin Mariana Mill im Talk:

Unsere Mission: Ein gesundes Österreich

Viele kennen es, das stylische Zepter-Logo, das nicht nur auf dem ultramodernen Glasbürogebäude auf der Linken Wienzeile in Wien prangt. Und dennoch ist vielen – noch – nicht bewusst, wofür das internationale Top-Unternehmen, das vor über 25 Jahren in Österreich gegründet wurde und inzwischen weltweit (40 Länder) eine fulminante Erfolgsgeschichte schrieb, steht. MADONNA blickte hinter die Kulissen des exklusiven Industrie-Direktvertrieb-Konzerns, der sich u. a. auf die gesunde Zubereitung von Nahrung spezialisiert hat. „Zepter hat inzwischen 120.000 aktive Gesundheitsbotschafter weltweit, die mehr als 80 Millionen Benutzer betreuen“, erklärt Top-Managerin Mariana Mill im Karriere-Talk.

So machen Sie Karriere bei Zepter:

Hochwertigste, exklusive Produkte – in sechs eigenen europäischen Produktionsstätten hergestellt – und weltweit Millionen zufriedener Kunden bilden seit 25 Jahren die Basis für einen steten Unternehmenserfolg.
Wir suchen engagierte Sales- & Marketingmanager und Repräsentanten, Profis und Newcomer für den Neustart 2013, damit auch der österreichische Kunde von der Produktvielfalt und -qualität profitiert.
Wir bieten konkurrenzlos patentierte & exklusive Produkte für die Bereiche „Richtige Zubereitung gesunder Nahrung – Bioptron medizinisches Lichttherapiesystem – Reines Wasser – Saubere Luft“. Wir stellen Ihnen alle Schulungen, Materialien inklusive der Vorführprodukte kostenlos zur
Verfügung, Einkommensmöglichkeiten fangen an nebenberuflich bei
1.200 Euro, hauptberuflich bei 4.000 Euro.
Nutzen Sie diese einmalige Chance und gestalten Sie den Erfolg in Österreich gemeinsam mit uns – wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung schriftlich an Zepter Austria (Linke Wienzeile 170, A-1060 Wien, z. Hd. Fr. Ballan) oder per E-Mail an elisabeth.ballan@zepter.at. Information Mo.–Fr. unter Tel.: 01/59948/400


Seit 2009 ist die attraktive Wienerin International Project Director von Zepter – die Mission des Unternehmens begleitetet die Powerlady jedoch bereits ihr Leben lang. Das Interview.  

Frau Mill, wofür steht das Unternehmen Zepter konkret?
Mariana Mill:
Zepter produziert, verkauft und vertreibt weltweit exklusive, hochwertige Konsumgüter im Direktvertrieb, aber auch in Topmarkenshops, die wir inzwischen weltweit haben. Seit der Gründung vor über 25 Jahren hat es sich Zepter zur Aufgabe gemacht, das Leben der Menschen zu verbessern. Schon damals, als Ernährung noch nicht so ein Thema war, engagierte das Unternehmen Top-Ernährungswissenschaftler, um das Konzept „Esse gesund – Lebe besser – Lebe länger“ umzusetzen. Die Basis dieses Konzepts ist unser 316L Edelmetallkochgeschirr, das aus den hochwertigsten Materialien in den sechs Zepter-Fabriken in Deutschland, der Schweiz und Italien gefertigt wird und mit dem man alle Speisen völlig gesund – fett- und wasserfrei – zubereiten kann.

In dem Showroom, in dem wir sitzen, sehe ich abgesehen von Kochgeschirr auch Gläser, Porzellan, Beauty-Produkte...
Mill:
Richtig, unsere Themen sind Gesundheit – und Schönheit. Wir haben auch ein Medical Brand „Bioptron“ Lichttherapiesystem, das von Ärzten, in Krankenhäusern und im privaten Bereich verwendet wird. Die Home-Accessoires- und die Kosmetik-Linie waren eine Weiterentwicklung unserer Lifestyleprodukte.

Wieso verkauft Zepter seine Produkte im Direktvertrieb?
Mill:
Weil wir unsere KundInnen so viel individueller und persönlicher beraten können. Die Zepter-Repräsentanten kommen direkt zu den KundInnen nach Hause oder vereinbaren Termine hier in unserem Showroom, der zusätzlich ein Shop ist.
Zepter expandiert nun das Vertriebssystem in Österreich.

Was macht es spannend, für Zepter zu arbeiten?
Mill:
Für Zepter zu arbeiten, ist sehr spannend, weil Sie sich mit Bereichen beschäftigen, die jeden etwas angehen. Sprich Gesundheit und in weiterer Folge Schönheit. Jeder, der unsere Produkte sieht, will diese haben, sie sind leicht zu vertreiben. Zepter-Produkte sind eine Investition, die sich rasch rechnet, wir sparen Zeit, Energie und Geld! Toll ist auch, dass man bei uns flexibel und selbstständig arbeiten kann – sprich der Beruf eignet sich auch gut als Nebenjob und für Mütter, die bei uns Beruf und Familie optimal vereinbaren können.

Wie sieht das Anforderungsprofil für den Beruf aus?
Mill:
Als Zepter-Mitarbeiter muss man natürlich top-informiert über sämtliche Produkte sein und Interesse an dem Thema Gesundheit haben – hierfür gibt es ein zu hundert Prozent von Zepter finanziertes Schulungsprogramm. Wir suchen erfolgsorientierte, gebildete Leute mit einem guten, positiven Auftreten. Man kann bei uns haupt- oder auch nebenberuflich arbeiten. Die Verdienstmöglichkeiten sind bei uns sehr hoch. Und: Wir sind zweifelsohne der eleganteste und exklusivste Direktvertrieb.

Man merkt, Sie lieben Ihren Beruf – wie sind Sie in diese Top-Position bei Zepter gekommen?
Mill:
Ich bin durch meine Familie sozusagen mit Zepter aufgewachsen. Ich lebe auch nur nach diesem System (lacht). Ich habe eine Zeit lang im Ausland gearbeitet, Erfahrungen in anderen Bereichen gesammelt – und bin heute sehr glücklich, diesen vielseitigen Beruf ausüben zu können. Ich komme als International Project Director auch sehr viel in der Welt herum. Wem würde das nicht Spaß machen?

Wie lautet Ihr persönliches Erfolgsgeheimnis?
Mill:
Ich liebe unsere Produkte und ich lebe und liebe, was ich tue! Es macht mir große Freude, mit unserer Mission die Menschen ein Stück gesünder und schöner zu machen.

Welche beruflichen Ziele setzen Sie sich noch?
Mill:
Unsere nächste Aufgabe  ist es nach den internationalen Erfolgen von Zepter nun den österreichischen Markt zu „rocken“ (lacht). Sodass wir nun auch die Österreicher mit unserem einzigartigen Gesundheitskonzept erreichen – und damit ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum