Netrebko & Schrott: Ihr letzter Akt?

Talk of Town

Netrebko & Schrott: Ihr letzter Akt?

Freilich will man vonseiten des Managements die Negativ-Schlagzeilen nicht befeuern. „Wir geben keinen Kommentar ab“, lässt ihr Manager Michael van Almsick ausrichten. Die Gerüchte, dass sein bestes Pferd im Stall, Operndiva Anna Netrebko (41) und Lebensgefährte Erwin Schrott (40) getrennt seien, wolle man „nicht kommentieren“. Zu schade ja auch, wäre der Traum vom schönsten Musikerpaar der Welt ausgeträumt. Stünde ihre ganz private Liebesoper vor dem letzten Akt.

Einsam
Doch die Gerüchte – zuletzt auch aus Musikerkreisen, die dem Paar beruflich nahestehen – über das Beziehungs-Ende des einstigen Dream-Teams häufen sich. Wie auch die Solo-Auftritte der Opernstars abseits von Bühnenverpflichtungen. Aktuell gesehen beim Life Ball: Anna Netrebko und Erwin Schrott gehen getrennt voneinander über den roten Teppich, verlassen – ebenfalls getrennt voneinander – die Party. Ihr Blick: Traurig und abwesend. Sein Lächeln: gequält. Dass beide überhaupt gemeinsam eine Veranstaltung besuchen – in der Vergangenheit eher selten.
Entfernt. Während sich Erwin Schrott als „vagabundierender Zirkusartist“ beschreibt, reist „La Netrebko“ mit großer Entourage. Ihre Engagements führen sie rund um die Welt, aber zu selten gemeinsam in ihre Wohnungen in Wien oder New York. „Es ist hart“, diktiert die Mutter des vierjährigen Tiago den Societykollegen kryptisch ins Mikrophon. „Ich bin nur mit meiner Karriere verheiratet“, bringt es der fesche Womanizer aus Uruguay schon eher auf den Punkt. Während ihn seine Rojotango-Tour gerade durch Deutschland führt,  singt Anna in Moskau und St. Petersburg. Haben sie einfach keine Zeit mehr füreinander? Für ihre Familie? Ihren kleinen Sohn Tiago? Das, und auch verschiedene Lebensentwürfe – so Szenekenner – haben die Beziehung zuletzt auf eine harte Probe gestellt.

Entfremdet

Weltstar Anna Netrebko liebe den Glamour, den großen Auftritt. Allein beim Life Ball ließ sie sich mit millionenteurer Chopard-Kette ausstatten. Erwin Schrott hingegen beschreibt sich im Verhältnis zu seiner russischen Diva wie folgt: „ Ich bin nur so ein Typ.“ Ist mangelndes Selbstbewusstsein der Grund für das – angebliche – Liebes-Aus? Dabei hat sich Schrott – freilich im Sog seiner weltberühmten Lebenspartnerin – einen mehr als nur beachtlichen Namen gemacht; er ist in die Oberliga aufgestiegen, ein Bassbariton von Weltrang.

Entzweit
Und ein Charmeur erster Güte. Mit seinem Rojotango bringt er Frauenwangen zum Glühen, und wagt gern einen erotischen Tanz mit der einen oder anderen. Denn Anna, das gab er zu, sei nicht die beste Tango-Tänzerin.

Auch das könnte zum kolportierten Beziehungs-Ende geführt haben. „Wir können das Gerücht weder bestätigen“, so hören wir aus dem Büro des Managers van Almsick, „noch abstreiten.“ Hm. Ein klares Dementi klingt anders.
Gilt also abzuwarten, was der nächste – womöglich letzte – Akt bringt...
 

Diashow Traumpaar: Netrebko & Schrott

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Anna Netrebko und Erwin Schrott nach der Generalprobe von "Le nozze di Figaro" im Rahmen der Salzburger Festspiele.

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Geduldig geben die Opernstars nach dem Konzert Hunderte Autogramme.

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Köln. Bei ihrer ausverkauften Duett-Tour wurden Netrebko und Schrott von seinen Eltern und Tochter Lara in Köln besucht. Ein Familientreffen de luxe!

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Via Blog lässt Schrott die Fans am Privatleben teilhaben.

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Anna mit Sohn Tiago.

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Egal, wo sie auftreten: Anna Netrebko und Erwin Schrott präsentieren sich derzeit so unbekümmert und verliebt wie nie. „Wir sind Mann und Frau – auch ohne Trauschein.“

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Dream-Team. Die Opernstars Netrebko und Schrott füllen mit ihrem Duett-Abend Stadien. Am 6. August singen sie in der Wiener Stadthalle.

Traumpaar: Netrebko & Schrott

Dream-Team. Die Opernstars Netrebko und Schrott füllen mit ihrem Duett-Abend Stadien. Am 6. August singen sie in der Wiener Stadthalle.

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum