MADONNA Pop-Up-Store

Shoppen wie in L.A.

MADONNA Pop-Up Store bis 7. Mai

In den Ringstrassen-Galerien gibt es noch bis 7. Mai alle City-Kult-Marken.

Fashionistas kennen sie aus Paris oder Los Angeles: Pop-up-Stores. Mobile Shops an wechselnden, spektakulären Locations, die exklusive, sonst schwer erhältliche Kollektionen anbieten und Shoppen zum Event machen. Wegen der großen Nachfrage verlängert der Pop-up-Store in den Ringstrassen-Galerien bis 7. Mai. ­

Dienstag, Donnerstag und Freitag haben Madonna-Leserinnen die Möglichkeit sich von einer YSL-Vigasisting vor Ort schminken zu lassen sowie ein MADONNA Cover-Shooting zu gewinnen.

Diashow: MADONNA Pop-up-Store Eröffnung

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

v

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!

Noch bis zum 28. 4. hat der Pop-up-Store mit Kultmarken aus L.A. geöffnet, zum After-Work-Shopping ab 17 Uhr gibt es täglich Live-DJ-Performances, Drinks und Fingerfood. Und wer mag, kann sich dort auch gleich völlig neu stylen lassen!



MADONNA-Herausgeberin Uschi Fellner macht es möglich, dass in der City Kult-Marken wie LAMB (das Label von Gwen Stefani), True Religion oder Juicy Couture erhältlich sind.

Bis 7.Mai ist der Shop täglich von 11 bis 21 Uhr, geöffnet.
Die Labels auf einen Blick
L.A.M.B.: Für "Love Angel Music Baby“, dahinter steht Sängerin Gwen Stefani, die hier den eigenen Stil einbringt. Lässig und kultig!
www.l-a-m-b.com

JUICY COUTURE: Vor allem die Trainingsanzüge des Labels sind Kult, seit Madonna sich in sie verliebte.
www.juicycouture.com

J BRAND: Die Lieblingsjeansmarke der Stars. Miley Cyrus, Reese Witherspoon & Co. schwören darauf.
www.jbrandjeans.com

CITIZENS OF HUMANITY: Der französische Designer Jerome Dahan lancierte die Denim-Marke 2003. Hier trifft perfekte französische Passform auf L. A.-Coolness.
www.citizensofhumanity.com

TRUE RELIGION: US-Jeans mit viel Liebe zu Details wie Taschen, Nähten und auffälligen Waschungen.
www.truereligionbrandjeans.com

GUESS: Top-Label für ­Schuhe, Taschen und Accessoires mit Wow-Effekt.
www.guess.eu

Diese Top-Labels gibt es im MADONNA Pop-Up-Store!

Diashow: Labels im MADONNA Pop-Up-Store

Ursprung? Jeffrey Lubell gründete True Religion Brand Jeans im Jahr 2002, um Premium Denim völlig neu zu definieren.

Ursprung? Sängerin Gwen Stefani brachte das Label L.A.M.B. (Love Angel Music Baby) 2003 heraus und benannte es nach ihrem verstorbenen Hund, Lamb.

Ursprung? Guess wurde 1981 von den französischen Brüdern Georges, Armand, Paul und Maurice Marciano gegründet und gilt heute als Top-Label, vor allem bei Schuhen und Accessoires.

Kultig weil? Aufmerksamkeit erhielt das Label durch Stars wie Madonna, die die Trainingsanzüge lieben.

Kultig weil? Der Fokus liegt – neben perfekter Passform – auf den Details: den Taschen, Nähten und Waschungen.

Kultig weil? J Brand führte als erstes Denim-Label die Skinny-Jeans mit dunkler Waschung ein. Dieses Modell ist bis heute der Liebling der Stars. Welche Stars setzen auf die Marke? Miley Cyrus, Reese Witherspoon, Leighton Meester und Katherine Heigl. Selbst Anna Wintour trägt J Brand!

Welche Stars setzen auf die Marke? Jessica Biel, Cameron Diaz, Ashlee Simpson, Jennifer Garner, Hilary Duff und Sarah Michelle Gellar.

Kultig weil? Die Kampagnen wurden mit unzähligen Awards ausgezeichnet, zahlreiche Supermodels wurden so entdeckt. Welche Stars setzen auf die Marke? Rihanna, Megan Fox und Victoria Beckham.

Welche Stars setzen auf die Marke? Gisele Bündchen, Adriana Lima, Annalynne McCord, Britney Spears, Eva Longoria und Denise Richards.

Ursprung? Der französische Designer Jerome Dahan – war bereits Mitbegründer von Seven for all Mankind – lancierte 2003 Citizens of Humanity.

Ursprung? Im Jahr 1996 gründeten Gela Nash-Taylor und Pamela Skaist-Levy die kalifornische Marke Juicy Couture.

Kultig weil? Die perfekte, französische Passform trifft hier auf den lässigen L.A.-Look. Diese Kombination ist einzigartig!

Kultig weil? Die Marke spiegelt Gwen Stefanis verrückten Stil wider und enthält einzigartige Teile.

Ursprung? Die Marke wurde 2004 von CEO Jeff Rudes in Los Angeles gegründet.

Welche Stars setzen auf die Marke? Neben Gwen Stefani: Paris und Nicky Hilton, Mischa Barton, Lindsay Lohan und Avril Lavigne.

Welche Stars setzen auf die Marke? Rachel Bilson, Scarlett Johansson, Penélope Cruz, Kate Walsh und Taylor Swift.

WO?
Ringstrassen-Galerien
Kärntner Ring 5 - 7 und Mahlerstrasse 4 und 12
A-1010 Wien

www.ringstrassen-galerien.at

WANN?
Von 15 April bis 7. Mai
täglich von 11 bis 21 Uhr