Männer

Flirt-Tipps

Wo lernt man am besten Männer kennen?

Einfach nur ein netter, humorvoller und attarktiver Mann. Kann das wirklich so schwer zu finden sein? Nein. Und wir sagen Ihnen, wo er sich versteckt!

Singles kennen das: Wenn sich die beste Freundin einen süßen Typ geangelt hat, ist die erste Frage „Woher hast du den?“ Die Möglichkeiten jemanden kennenzulernen, steigen zunehmend. Online-Partnerbörsen wie Love.at  zählen immer mehr Mitglieder und Apps, wie Lovoo oder Tinder boomen. Doch man kann seinem Traumprinzen auch im realen Leben begegnen - manchmal führt auch altmodisches Anbandeln in 3D zum Liebesglück.

Wir haben Tipps für Sie, wo Ihre Suche durchaus Sinn macht:

Wo lernt man am besten Männer kennen? 1/7
Platz 1: Club, Bar & Kneipe
Besonders Clubs sind mit dem schlechten Ruf behaftet, dass deren Publikum lediglich Interesse an „Liebe“ für eine Nacht hat. Eine Umfrage beweist das Gegenteil. 56% der Frauen schwören auf lauschige Eckkneipen und hippe Clubs. Das Geheimnis ist die Wahl des Lokals – die Vorauslese sozusagen. Sind Sie auf der Suche nach einem bodenständigen, liebevollen Mann? Dann sollten Sie alles meiden, wo es überteuerte Cocktails und Designer-Klodeckel gibt.
Die angenehme Atmosphäre, die gute Musik und die leckeren Drinks machen Frauen, wie auch Männer lockerer. Es fällt einfacher, den ersten Schritt zu wagen und eine nette Unterhaltung anzufangen. Außerdem können Sie vorab sein Sozialverhalten testen: Schaut er der Kellnerin ständig in den Ausschnitt oder dreht er sich jedem Rock nach?