Trennung

Endlich loslassen

Wie Sie WIRKLICH über den Ex hinwegkommen

Es gibt hunderte Tipps, wie man am besten und schnellsten über eine Trennung hinwegkommt, aber helfen diese wirklich den Ex-Partner/die Ex-Partnerin loszulassen?

Jeder kennt die klassischen Ratschläge, durch die man angeblich schnell über den Ex-Partner/die Ex-Partnerin hinwegkommen soll. Brich den Kontakt zu ihm/ihr ab, lösch seine/ihre Nummer, hör auf sein/ihr Social Media zu durchstöbern, lerne jemand neues kennen, fokussier dich auf dich, und viele weitere. Aber kommt man durch solche Hinweise wirklich schneller über eine verlorene Liebe hinweg?    

Nette Tipps, wenig dahinter

All die Tipps, die man als frischer Single täglich zu hören bekommt, sind zwar gut gemeint, doch sie helfen einem kaum den Ex-Partner/die Ex-Partnerin loszulassen. Natürlich ist man nicht dazu verleitet ihm/ihr zu schreiben, wenn man die Nummer gelöscht hat. Natürlich sollte man sich vom Ex-Partner/der Ex-Partnerin distanzieren und nicht auf den Social Media Seiten herumschnüffeln. Und natürlich sollte man sich auf sich selbst konzentrieren und die Vergangenheit hinter sich lassen. Aber die ganzen Ratschläge helfen nicht dabei Gefühle zu verarbeiten und Hoffnungen loszulassen.

Thank you, next?

Häufig bekommt man nach Trennungen den Rat, dass man sich sofort wieder auf den Datingmarkt begeben soll, um jemand Neues kennenzulernen, auch, wenn man sich gefühlsmäßig noch nicht dazu bereit fühlt. Doch macht es wirklich Sinn, sich in ein neues Abenteuer zu stürzen, wenn man das letzte noch nicht verkraftet hat? Dates und neue Leute bringen Abwechslung und Ablenkung. Man denkt dadurch weniger an den Ex-Partner/die Ex-Partnerin und die Konzentration liegt nicht alleinig auf der Trennung. Aber es ist eben nur eine Ablenkung. Neue Dates tragen nicht dazu bei alte Gefühle zu verarbeiten, sondern sie helfen nur dabei, nicht mehr ausschließlich an den/die Ex zu denken.

Die Zeit heilt alle Wunden

Das Einzige, was nach einer Trennung wirklich hilft: Zeit. Haben Sie kein schlechtes Gewissen und machen Sie sich keine Vorwürfe, wenn Sie auch nach einem Jahr mit der Trennung noch nicht vollständig abgeschlossen haben und immer noch an ihrem Ex-Partner/ihrer Ex-Partnerin hängen. Es braucht Zeit, um von einem geliebten Menschen loszukommen und einzusehen, dass die Beziehung nicht mehr funktioniert hat. Manche verarbeiten Trennungen schneller, während andere mehr Zeit brauchen. Egal wie sehr man sich bemüht, endlich nicht mehr an ihn/sie zu denken und egal, wie sehr man sich zusammenreißt, um nicht sein neues Profilbild anzuschauen, im Endeffekt ist es nur die Zeit, die alle Wunden heilt.

Loslassen

Nach Trennungen hat man häufig Hoffnungen, dass sich vielleicht doch noch alles wieder zum Guten wenden könnte, dass man gerade nur eine schwierige Phase in der Beziehung erreicht hat, dass man doch wieder zusammenfindet. Diese Gedanken sind völlig legitim nach einer schönen Beziehung, von der man sich viel erhofft hat. Doch irgendwann ist der Moment erreicht, an dem man loslassen muss, an dem man zu sich selbst sagen muss: „Es reicht. Ich habe lange genug gewartet. Es ist vorbei.“

Rückfälle

Man geht an dem Restaurant vorbei, in dem man oft zusammen gegessen hat. Man riecht das Parfum des Ex-Partners/der Ex-Partnerin beim Vorbeigehen an einem Fremden. Man schaut sich einen Film an, den man zuletzt mit ihm/ihr gesehen hat. Es sind kleine Dinge, die einen an eine ehemalige Beziehung erinnern und schnell zu einem wiederaufleben von Gefühlen führen können. Man beginnt wieder darüber nachzudenken, warum es zur Trennung kam, und, ob nicht doch noch Hoffnung auf eine erneute Beziehung mit ihm/ihr besteht.

An diesem Punkt muss man sich die Gründe vor Augen halten, warum es nicht funktioniert hat und auch nie wieder funktionieren wird. Schreiben Sie Ihre Gedanken auf oder nehmen Sie ein Video auf, in dem Sie sich selbst erklären, warum es Zeit ist loszulassen. Dann können Sie sich bei einem Rückfall immer wieder durchlesen bzw. anschauen, warum die Entscheidung loszulassen richtig war.

Fazit

Die Wahrheit ist: Es gibt kein Geheimrezept und auch keinen 10 Schritte Plan, wie man am schnellsten über den Ex-Partner/die Ex-Partnerin hinwegkommt. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen, um Ihre Gefühle zu verarbeiten und versuchen Sie nicht nur damit abzuschließen, sondern wirklich alle Hoffnungen auf eine erneute Beziehung mit ihm/ihr loszulassen.