Wie Männer die Frau für einen Seitensprung auswählen

Affären

Wie Männer die Frau für einen Seitensprung auswählen

Fremdgänger suchen sich ihre Affären im Bekanntenkreis.

"Mit wem gehen Untreue fremd?" - Das Fremdgeh-Portal Ashley Madison hat ihre weiblichen und männlichen Mitglieder zu diesem Thema befragt, und die liefern aussagekräftige Antworten. 99 % der Befragten gaben an, dass sie außerpartnerschaftlichen Geschlechtsverkehr zu ihren bisherigen Sex-Eskapaden zählen können.

Untreu mit Freu(n)den

27 % der befragten Männer gaben an, am ehesten mit einer Frau aus dem Bekanntenkreis einen Seitensprung zu wagen. Die Arbeitskollegin und Nachbarin landen auf Platz 2 und 3. Bei den Frauen sieht das Fremdgeh-Verhalten ähnlich aus: Auch sie favorisieren Männer aus dem Freundeskreis und aus dem Arbeitsumfeld. 

Auch interessant: Männern suchen nicht vorrangig nach Frauen, die sie attraktiver finden als ihre Partnerin. Die meisten männlichen Befragten gaben an, dass sie ihren Seitensprung weniger anziehend fanden als ihre feste Freundin bzw. Ehefrau. 

So halten Fremdgänger ihre Affäre geheim 1/10
Sie hinterlassen keine digitalen oder schriftlichen Spuren von ihrer Affäre. Rendezvous werden mündlich ausgemacht - in Person und keinesfalls über das Telefon. Den Termin speichern sie im Kopf ab oder vereinbaren fixe Treffen – beispielsweise jeden Dienstag zu Mittag.