Weiß er Sie nicht mehr zu schätzen?

8 Alarmsignale

Weiß er Sie nicht mehr zu schätzen?

Sie haben ständig das Gefühl, nicht genug zu sein? Arbeiten an sich um IHM besser zu gefallen - und von seiner Seite komm nichts? Dann dürfen Sie sich getrost fragen: "Bin ich in der falschen Beziehung?"

In einer gesunden Partnerschaft steht das Selbst noch immer über dem Anderen - egal wie sehr man den Partner liebt, gehen die eigenen Bedürfnisse vor. Dennoch sollte das Miteinander ausgeglichen sein: Geben und Nehmen sollten sich die Waage halten.

Insbesondere in langen Partnerschaften kann es passieren, dass sich ungesunde Beziehungsmuster einschleichen, die einen Partner in die benachteligte Position drängen. Hier 8 Warnsignale dafür:

10 Alarmsignale: Weiß er Sie wirklich zu schätzen? 1/8
Couch statt Dinner Ausführen? Das war mal früher. Heute bedeutet "Quality Time" für ihn, wenn sie den Abend gemeinsam auf der Couch verbringen.... und im Fernsehen läuft natürlich Fußball.
Ihre Famlie & Freunde sind ihm egal Er  drückt sich  vor Treffen mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie. Welchen Eindruck er bei Ihren Bekannten hinterlässt ist ihm herzlich egal. Sie hingegen sollen ihn selbstverständlich zu Geschäftsessen und Partys begleiten - nur sein soziales Umfeld ist ihm wichtig!
Er macht Ihnen keine Komplimente mehr....
Er lässt Sie hängen Die Waschmaschine läuft über, eine riesige Spinne hat sich in Ihrer Wohnung einquartiert oder plötzlich geht es Ihnen nicht gut und Sie bräuchten dringend ein Medikament aus der Apotheke: Wenn von seiner Seite nichts als Ausreden kommen, warum er Ihnen nicht helfen kann, dürfte Ihnen klar sein, woran Sie sind...
Ego-Sex Beim Liebesspiel steht SEINE Lust im Vordergrund. Hauptsache er kommt auf seine Kosten. Ob Sie zum Höhepunkt kommen ist ihm ziemlich egal...
Er hört Ihnen nicht zu Sie haben Probleme im Job, brauchen dringend Rat oder einfach einen Zuhörer. Während Sie ihm Ihre Gefühle schildern, nickt er brav, kann aber nichts dazu beitragen, damit es Ihnen besser geht. Mit den Gedanken ist er beim Pokerabend bei seinen Kumpels oder fragt sich, welche Pizza er später bestellen soll...
Er weiht Sie nicht ein Große Veränderungen stehen an und er hat es nicht als wichtig empfunden, Sie in den Entscheidungsprozess einzubinden. Wenn er Ihnen urplötzlich vom Jobwechsel erzählt oder von seinen Urlaubsplänen nächsten Sommer, sieht er Sie nicht als Teil seines Lebens. 
Alles richtet sich nach IHM Ihr Terminkalender interessiert ihn nicht die Bohne: Er trifft sich mit Ihnen, wenn es IHM passt. Und wenn er ganz plötzlich auf Ihre Hilfe angewiesen ist, erwartet er natürlich, dass Sie sich Zeit freischaufeln - egal was sich gerade bei Ihnen tut.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden