Was Facebook über Ihre Beziehung verrät

Studie

Was Facebook über Ihre Beziehung verrät

Unser Verhalten auf der Social Media-Plattform gibt tiefe Einblicke in unsere Psyche.

Aus dem Nutzerverhalten auf Social Media-Plattformen kann man viele Rückschlüsse über die Psyche des Users ziehen. Vor allem sagt das Verhalten auf Facebook und Co. einiges über das Beziehungsleben aus. Was genau, hat eine Psychologin jetzt aufgeschlüsselt.

Sein oder Schein?

Jeder kennt sie. Diese schwerverliebten Pärchen die jeden Tag ein Statusupdate über ihre Unternehmungen posten, Liebeserklärungen teilen und sogar auf ihrem Profilbild mit dem Partner posieren. Oft scrollen wir dann neidisch durch unseren Feed und wünschen uns, dass wir auch so eine tolle Beziehung haben. Doch sind diese Beziehungen wirklich so toll oder steckt noch etwas anderes dahinter? Forscherin Tara Marshall gibt zu bedenken, dass hinter dem Verhalten der Wunsch nach Integration steckt: „Menschen, die mehr Likes und Kommentare erhalten, erfahren das Gefühl von sozialer Integration, während diejenigen, die keine erhalten, sich ausgeschlossen fühlen.“ Die Psychologin von der Brunel University in London hat in einer Studie 555 Facebook-Nutzer über ihr Status-Verhalten und den psychologischen Hintergrund befragt. Sie kam zu dem Ergebnis, dass Nutzer mit einem geringeren Selbstwertgefühl öfter Dinge über den Partner posten, als Nutzer mit einem ausgeprägten Selbstwertgefühl. Somit handelt es sich wohl nicht um eine besonders glückliche Beziehung, wie es laut Bildern und Statusupdates den Schein hat, sondern eher darum mit den öffentlichen Liebesbekundungen das eigene Ego zu pushen.

Anstatt die Liebe auf Facebook und Co. darzustellen, sollte man öfter einmal dem Partner im wirklichen Leben zeigen, wie glücklich man mit ihm ist. Schon kleine Gesten stärken die Liebe und zeigen dem Partner, was er einem bedeutet.

7 Tipps für eine schöne Beziehung 1/7

Komplimente

Es muss nicht übertrieben sein, aber ein kleines „Deine Haare riechen so gut!“ oder „Das Hemd sieht wirklich toll an dir aus!“ sorgt dafür, dass sich der Partner wertgeschätzt und attraktiv fühlt.