Würden Sie nackt zu einem 1. Date erscheinen?

Umfrage:

Würden Sie nackt zu einem 1. Date erscheinen?

Wie Gott sie schuf, nackt und ohne ein Stück Stoff an ihren Körper treffen sich in der holländischen Dating-Show "Adam sucht Eva" Männlein und Weiblein auf einer Insel im Pazifik und müssen sich zusammen, nackt, durch die Wildnis schlagen und dabei nett plaudern. Radikal? Ja, doch genau diese komplett schamlose Methode jemanden kennen zu lernen, könnte bald zu einem neuen Dating-Trend mutieren.

Die geballte Ladung
Die Singles werfen alle Hemmungen über Bord und stehen einander gleich beim ersten Aufeinandertreffen nackt gegenüber - auffällige Blicke auf pikante Körperregionen wären hier aus Höflichkeit Fehl am Platz. Nach der Begrüßung geht es auf zu einem Spaziergang. Diese ziemlich mutige Art sich kennen zu lernen hat allerdings mehr Nachteile, als Vorteile.

Keine Barrieren
Die peinliche, hüllenlose Situation verbindet zwei Fremde zwar zu Beginn durch das Gefühl "im gleichen Boot" zu sitzen, doch gleich beim ersten Date alles von einem potenziellen Partner zu sehen nimmt dem Lauf der Geschichte schon sehr rasch all seinen Reiz - es gibts nicht mehr viel zu erkunden. "Kein Rätseln mehr über den Körper, keine Barrieren, nur die nackte Wahrheit", so bewirbt die Produktionsfirma die neue Sendung, die seit 4.März auf dem holländischen Sender RTL 5 ausgestrahlt wird. Funkt es allerdings recht schnell zwischen den Flirtwilligen, kann auch das zu einem frühzeitigen Verhängnis werden - das Hinauszögern erster Zärtlichkeiten, ganz ohne Bekleidung, wäre in diesem Fall schwieriger.

Hier der Trailer zu Flirt-Show

Video zum Thema Nackt-Dating-Show in Holland

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die Ernüchterung danach
Dass die absolute Blösse nicht unbedingt die beste Art ist jemanden kennen zu lernen beweist auch der Fall einer Show-Kandidatin: Nach dem Nackt-Date trafen sich die beiden Singles noch einmal in Kleidung, doch da war es mit dem positiven Eindruck bei einer Kandidatin vorbei. Ihr gefiel der "Studenten-Look" ihres Dating-Partners nicht.

Stimmen Sie ab!
Ob sich dasTV-Format durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Was halten Sie von dem neuen Dating-Trend? Würden Sie es wagen nackt zu einem Date zu gehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

voting.png

Single-Börsen im Experten-Check 1/5
1. Love.at
Zielgruppe: Seriöse Singles
(bei ElitePartner z. B. Akademiker)
Altersklasse: 30 bis 55 Jahre
Mindestalter 18/20 Jahre.  
Interesse: von Flirt bis Beziehung
Infos: Klassische Singleportale sind zumeist Matchmaking-Partnersuche-Datenbanken. Mitgliedschaft ab etwa 29,90 Euro/Monat.
2. Facebook
Zielgruppe: alle
Altersklasse: 18 bis 55 Jahre
interesse: vom Flirt bis zur Beziehung
Infos: Erst nach der angenommenen Freundschaftsanfrage eine Nachricht schreiben. Davor landet die Nachricht im „Sonstiges“- Ordner und der Auserwählte erfährt meist nichts davon! Gratis.
3. Tinder
Zielgruppe: Spontane Menschen
Altersklasse: 18 bis 35
interesse: von Flirt bis Beziehung
Infos: Nutzern werden andere Nutzer in der Umgebung angezeigt. Voraussetzung ist ein Fb-Account. Man muss sich gegenseitig gefallen, erst dann öffnet sich ein Chat. Tinder fokussiert auf das Positive, chatten geht nur, wenn es beide wollen. Gratis.

4. Lovoo

Zielgruppe: Akademiker
Altersklasse: 30–55 Jahre, Mindestalter 18
interesse: Flirts, Dates, Sex
Infos: Lovoo ist vom Prinzip Tinder sehr ähnlich. Während Tinder aus den USA stammt, wurde Lovoo in Deutschland entwickelt und ist unabhängig von Fb. Gratis.
5.Fixzsam
Zielgruppe: coole Wiener Singles  
Altersklasse: ab 20
interesse: Flirts, Beziehung
Infos: Die Blogger Maximilian und Catherine nennen sich Schmusevermittlung und haben es sich auf fixzsam.at zur Aufgabe gemacht, mit liebevoll erstellten Profilen Wiener zu
verkuppeln. Gratis.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum