Top 7 Gründe warum Frauen fremdgehen

Beinahe jede zweite Frau

Top 7 Gründe warum Frauen fremdgehen

Seitensprungportal gibt Auskunft, warum sich ihre weiblichen Mitglieder anderweitig umschauen.

Beinahe jede zweite Frau hat ihren Mann bereits mindestens einmal betrogen, das behauptet eine Studie von Mindline Media. Die Ergebnisse sollen außerdem belegen, dass Frauen heutzutage nicht nur emanzipierter in Bezug auf ihre Partnerschaft, sondern auch untreuer als Männer sind. Victoria Milan, eine Dating Website, die dabei helfen soll, einen außerehelichen Liebesspielpartner zu finden, glaubt herausgefunden zu haben, dass es bestimmte Geschlechtergewohnheiten seitens des Mannes gibt, die Frauen zur Untreue verführen. Das Tragen von Socken beim Sex und Dirty Talk sind nur einige der der Gründe, warum immer mehr Frauen ihren Mann betrügen und sich jemand anderen zum Spaßhaben suchen.

Frau von heute
„Moderne Frauen haben ein frisches Bewusstsein, dass es eine eigene sexuelle Welt außerhalb der eigenen vier Wände gibt. Wenn Sie zu Hause nicht ausreichend befriedigt werden, zögern sie nicht neue Dinge mit jemand anderem zu erleben“, so Sigurd Vedal, CEO von Victoria Milan.

Wenn der eigene Mann es nur lassen könnte...
65 Prozent der Frauen, die an dieser Studie teilnahmen und Mitglieder im Fremdgehportal sind, sagten sogar, dass sie ihren Mann nicht betrügen würden, wenn dieser gewisse Gewohnheiten einfach lassen würde.
Dass 81 Prozent der Befragten angaben, mit ihrer Affäre im Bett experimentierfreudiger zu sein, ist jedoch nicht überraschend. Folgende Gewohnheiten sind ein No Go und treiben Frauen in die Hände eines anderen:

Warum Frauen fremdgehen 1/7
Im Bett ein Narzisst sein
Wenn der Mann im Bett nur das macht, was ihm gefällt. Diese Männer bitten ihre Frauen eher sie zu befriedigen und kümmern sich nur selten um sie.