Tipps für mehr Spaß im Bett

Frischer Wind in die Betten

Tipps für mehr Spaß im Bett

Es läuft nichts mehr im Bett? Peppen Sie Ihre Beziehung mitunseren Tipps und etwas Feingefühl wieder auf und genießen Sie dieFrühlingsgefühle.

(c) sxcKuschelnist schön und gut, aber wenn im Bett nichts mehr läuft, dann sollten Sie etwasunternehmen.

WenigerSex in Beziehung
Laut einerUmfrage, die das Institut Gewis für Men’s Health unter 1.000 liierten Frauen imAlter von 20 bis 35 durchgeführt hat, sinkt die Sex-Häufigkeit in einerBeziehung im Durchschnitt von anfangs 2,6-mal pro Woche auf 1,7-mal nach neunJahren.

Frauensollten aktiv werden
Schlimmgenug? Noch schlimmer wird es für uns Frauen, denn in über 80 Prozent der Fällesind es die Männer, die versuchen daran aktiv etwas zu ändern.

Tippsfür mehr Spaß im Bett:

  • Gewohntes zu Ungewöhnlichem machen – Für ein frisches Sex-Vergnügen sollten Sie einfach den Ort, die Stellung oder die Zeit ändern.
  • Keine Angst vor Spielzeug – Sexspielzeug kann die Beziehung schon ganz schön aufpeppen, bei der großen Auswahl kann man ruhig wählerisch sein.
  • Daten Sie Ihren Partner – Sie vermissen das Kribbeln im Bauch? Verabreden Sie sich doch mit Ihrem Partner, so wie zu Beginn Ihrer Beziehung. Dann lassen Sie es langsam angehen.
  • Reden ist Gold – Auch wenn es schwer fällt, aber Sie sollten Ihrem Partner erzählen, was Sie absolut nicht leiden können im Bett oder was sie gerne einmal ausprobieren möchten.