Super-Sex dank Äpfeln
Super-Sex dank Äpfeln
Super-Sex dank Äpfeln

Neue Studie

Super-Sex dank Äpfeln

Forscher fanden heraus: Ein Apfel am Tag sorgt für heiße Nächte

Dass Äpfel echte Vitaminbomben sind, ist schon länger bekannt. Neu ist, dass sie auch Wunder für die weibliche Sexualität bewirken sollen. Bei einer  Untersuchung wurden 731 sexuell aktive Frauen danach eingeteilt ob sie täglich Äpfel essen oder nicht. Danach befragte man  sie ausführlich über ihr Sex-Leben.

Das Ergebnis
Frauen, die täglich einen Apfel essen, haben deutlich mehr und besseren Sex, als Frauen die das nicht tun.Warum Äpfel solche Lustbringer sind ist noch nicht gänzlich geklärt. Eine Vermutung der Forscher: So wie Rotwein und auch Schokolade, enthalten Äpfel Polyphenole und Antioxidantien.  Diese Inhaltsstoffe können den Blutfluss in den Genitalien fördern und das steigert die sexuelle Erregung.  

An apple a day...
Darüber hinaus enthalten Äpfel auch Phlorizin und das ähnelt in seiner chemischen Beschaffenheit dem weiblichen Sexualhormon Estradiol. Dieses Hormon spielt eine große Rolle in der Sexualität der Frauen. Noch ein Grund mehr öfter mal in einen knackigen Apfel zu beißen. Denn: One apple a day keeps the doctor away.

Mehr Lust auf Sex durch Essen 1/30
1. Acai-Beere
Die Acai-Beere wird aufgrund ihrer vielen Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Spurenelementen als Superfood bezeichnet. Sie kann den Cholesterinspiegel senken und hat positive Auswirkungen auf die Blutzirkulation. Die Acai-Beere wird in Südamerika als natürliches Viagra gehandelt.