So wird die schönste Nebensache noch schöner

Die nackte Wahrheit!

So wird die schönste Nebensache noch schöner

Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorlieben. Blümchensex, Outdoor-Sex und Dirty-Talk? Was macht die schönste Nebensache der Welt wirklich noch besser? Wir verraten Ihnen ein paar Kleinigkeiten, wie einfach es ist im Bett mehr Spaß zu haben und wieder mehr Lust auf die Lust zu bekommen - ohne dass man komplizierte Wege geht und sich den Kopf über neue sexuelle Rekorde zerbricht. Außerdem verraten wir, welche Mythen tatsächlich stimmen und Sex noch besser machen.

Sextipps & Tricks 1/5
Aphrodisiaka
Es ist nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Dass Aphrodisiaka mehr Lust auf Sex machen. Es stimmt aber, dass die meisten die Durchblutung anregen und somit auch unsere Schwellenkörper in Fahrt kommen. Koriander soll zum Beispiel aufgrund pflanzlicher Östrogene die weibliche Libido steigern, Ingwer regt die Durchblutung an, Vanille stärkt die Sinne, Sellerie hilft den Männern und soll, weil es ein stickstoffhaltiges Stoffwechselprodukt ist, die Spermienproduktion anregen und die Lust fördern.
Mal etwas anders!
Studien haben bewiesen: Je mehr Sex mit Bedeutung aufgeladen wird, umso weniger wird tatsächlich miteinander geschlafen. Also ja nicht zu viel darüber nachdenken, sondern einfach machen! Wichtig ist es den Alltag hinter sich zu lassen, der kommt morgen sowieso wieder. Schön ist es auch, schon früh am Morgen loszulegen: Um 7 Uhr ist die Hormonkonzentration sechsmal so hoch. Ein Quickie zwischendurch ist auch mal eine nette Abwechslung. Wenn Sie keinen Orgasmus haben, ärgern sie sich nicht darüber. Beim nächsten Mal klappst und wenn nicht, dann beim übernächsten Mal. Lob beim Sex ist etwas ganz Schönes: Ihr Partner wird sich riesig freuen und somit haben Sie beide etwas davon.
Outdoor-Sex
Sex im Freien ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Wichtig ist es, sich nicht erwischen zu lassen, da er als Erregung öffentlichen Ärgernisses gilt. Kleidertechnisch ist der moderne Maxi-Trend von großem Vorteil. Die kann man schnell hochschieben, wenn es zur Sache geht. Damit sie nicht von lästigen Insekten gestört werden, sollten Sie an eine Decke denken. Outdoor-Sex kann Paaren den gewissen Kick geben und ein etwas eingeschlafenes Sexleben erfrischend und aufregend machen.
Spielchen
Betrachtet man die Verkaufszahlen des weltweiten Millionensellers „Shades of Grey“, sind Fesselspielchen im Bett anscheinend der letzte Schrei. Jedem das seine! Wer mal etwas Neues probieren will, kann sich ja erst einmal Tücher verwenden und so herausfinden, ob es das Richtige für einen ist. Wenn nicht, haben Sie zumindest etwas, was sie zu der Liste „Been there, done that“ hinzufügen können.
Sex noch besser
Der richtige Partner macht es aus! Egal ob langjährige Partnerschaft oder kurze Bekanntschaft, die Chemie muss, stimmen. Wichtig ist es, dass man nicht zu große Erwartungen hat, denn dann ist man nur unentspannt und dann klappt gar nichts. Vor allem, wenn Sie immer Sex im Dunklen haben, ist etwas Licht eine willkommene Abwechslung – und umgekehrt. So können Sie etwas Abwechslung in Ihr Liebesleben bringen. Versuchen Sie, wieder spontaner zu sein und Dinge anders zu machen als sonst. Sie werden sehen, Ihr Partner wird es lieben! Wildes herumknutschen kann in langjährigen Beziehungen eine echte Abwechslung sein. Es steigert die Lust auf mehr und fühlt sich auch noch wunderbar an - und verbrennt ganz nebenbei auch viele Kalorien!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden