So machen Sie richtig Schluss

Tipps für ein Beziehungs-Ende

So machen Sie richtig Schluss

Eine Trennung vom Partner ist immer schwer. Wenn Sie an diesem Punkt einer Beziehung stehen und darüber nachdenken, den Schlussstrich zu ziehen, können Ihnen diese Tipps zum Schlussmachen helfen.

Eine Beziehung zu beenden, fällt den Wenigsten von uns leicht. Hat man doch, zumindest am Anfang, eine schöne Zeit miteinander verlebt. Gemeinsame Erlebnisse und Interessen verbinden, aber dabei bleibt manchmal die Liebe auf der Strecke. Dann ist es besser die Beziehung zu beenden, bevor endlose Streitereien den Alltag vergiften. Schluss machen ist eine private Angelegenheit und für mindestens eine Seite schmerzhaft. Deshalb sollten Sie Ihrem Partner gegenüber immer fair bleiben. Doch wie macht man richtig Schluss, ohne sein Gegenüber unnötig zu verletzen?

Wie macht man richtig Schluss? 1/4
Suchen Sie einen neutralen Ort für die Aussprache aus
Gehen Sie zum Beispiel in ein Cafe oder einen Park. Das hat zwei Vorteile: Zum einen wird der Partner, mit dem Schluss gemacht wird, vielleicht nicht so ausfallend, weil er sich in der Öffentlichkeit befindet. Zum anderen verbindet man mit dem Ort nichts, Emotionen können so außen vor bleiben. Allerdings sollten Sie beachten, dass Sie beide mit dem neutralen Ort keine romantischen Erinnerungen verbinden.