So deuten Sie erotische Träume

Fantasie und Wirklichkeit

So deuten Sie erotische Träume

Was Sie träumen, kann Ihnen viel über Ihre Beziehugn verraten.

Merken Sie sich, was Sie träumen, und Sie wissen, wie es um Ihre Sexualität steht! Träume sind viel mehr als nur bunte Bilder, die uns nachts durch den Kopf geistern. Vielmehr sagen gerade unsere erotischen Träume einiges über unsere Bedürfnisse in unserem Liebesleben aus.

Wussten Sie zum Beispiel, dass eine Schlange im Intimbereich gleich zwei Bedeutungen hat? Zum einen kann sie für pure Lust stehen, zum anderen ist sie aber auch ein Symbol für Angst.

Was ihre Träume bedeuten, können Sie hier erfahren.

Das bedeuten die Symbole in erotischen Täumen 1/9
Tiger, Löwe und Co.

Kommt in Ihrem Traum eine Raubkatze vor, möchte sich Ihre wilde Seite, die Sie vielleicht zu verstecken versuchen, frei kämpfen. Oft kommt das Tier in einem Traum vor, in dem sich die Hauptperson selbst befriedigt, während Löwe, Panther oder Tiger sie umkreist. Wenn die Raubkatze allerdings Furcht verbreitet, symbolisiert sie den Partner, der Sie sexuell unter Druck setzt. Sie sind die verängstigte Beute.